«

»

Ametrino

10.08.19 Ametrino ist gut in Deutschland angekommen

Aktiver junger Boxer

Ametrino ist mein Name. Ich wurde von einer Perrera übernommen und bin nun in der Obhut einer Stiftung. Da ich noch sehr jung bin, ist es natürlich normal, dass ich entsprechend temperamentvoll bin. Wie sagt ihr so schön: In der Sturm und Drangzeit!

Ich suche boxererfahrene Menschen, die mich noch ein wenig erziehen und mir den „richtigen Schliff“ geben!

Mit Artgenossen komme ich gut zurecht, solange mich niemand blöde von der Seite anpöbelt.

Und für alle diejenigen von euch, die auch noch Stubentiger haben: Das wird dann nichts mit uns!

Interessenten können sich hier für mich bewerben: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Vom Verein wird man sich nach Eingang bei Euch melden und Weiteres besprechen.

Also bis bald,

Euer Ametrino

 

Steckbrief:

Name: Ametrino

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. 2018

Herkunft: Sevilla (Spanien)

Wesen: junger und temperamentvoller Boxer, artgenossenverträglich, Kinder sollten standfest sein, braucht noch ein wenig Erziehung, KEINE KATZEN

Standort: Erkrath

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Maren Steinmeyer
+49 176-23191943
ms@einherzfuerboxer.de