Anton ehem. Scooby

Liebes EHFB-Team,

Anton ist in kürzester Zeit bei uns heimisch geworden.
Anton hat den Trubel an Weihnachten mit vielen kleinen Kindern und auch Silvester gut gemeistert, unsere beiden Jungs sagen immer, dass Anton das beste “Weihnachtsgeschenk” für sie war.

Er ist absolut klasse und so kinderlieb, so was haben wir noch nie erlebt.

Anton verträgt sich mit allen Hunden, unsere ältere Hündin Lilly fordert er dauernd zum Spielen auf.
Anton hört schon so langsam auf seinen Namen und kann schon nach 2 Wochen an überschaubaren Plätzen ohne Leine herumtollen.
Schnee und Eis musste er gleich im Ski- und Winterspazierurlaub noch kennenlernen, das mag er mittlerweile sehr, aber feucht und kalt, das hasst er. Er ist halt doch ein Spanier!
Wir sind absolut happy, Anton ein richtiges Zuhause zu geben. Mittlerweile hat er Unmengen Spielzeug und das tägliche Joggen mit meinem Mann und Lilly und die langen Gassigänge tun ihm gut. Beim Joggen muss man aufpassen, er ist immer für einen Spass und Herumtollerei zu haben. Einen Strick o. ä. zum daran zerren muss man immer dabei haben.

Viele liebe Grüße Anton mit seiner Familie

 


 

 

 

 

07.12.13 Scoobie ist gut in Deutschland angekommen!

Und schon wieder ein neuer Boxer in der Protectora von Granada! Es ist unfassbar – man denkt, es nimmt kein Ende!

Kein Chip – und niemand vermißt ihn!

Dabei ist Scoobie ein ganz feiner Kerl. Auch er ist verträglich und ein typisch verspielter Boxerjunge!

Er braucht noch ein wenig Erziehung; lernt aber sehr schnell und gerne!