«

»

Tango ehem. Anton

 

Hallo liebes EHFB Team!

Anbei ein paar Fotos von unserem Anton, der auf den Namen Tango hört. Also hat er jetzt einen coolen Namen.

Er ist ein ganz liebes verspieltes Kerlchen, der unsere Zuwendung und das leckere Fresschen genießt.
Neue Freunde hat er auch schon gefunden – er ist verträglich mit Groß und Klein. Auch mit der Bonsai-Katze meiner
Tochter hat er keine Probleme und mit unserer Enkelin geht er sehr vorsichtig um.

Das erste Foto ist vom ersten Tag und das Zweite ist eine Woche später.
An der Leine geht er sehr gut, ansonsten kann er im Garten mit unseren anderen „Familienhunden“ toben und da geht die Post ab.

Wir sind so froh, dass wir uns wieder für einen Boxer entschlossen haben, das Leben macht wieder viel mehr Spass.

für heute ganz liebe Grüße

Fam. M. und natürlich auch von Tango

 


26.01.19 Anton ist gut in Deutschland angekommen

Hier komme ich!

Anton – ein Boxer im besten Alter mit sehr guten Eigenschaften.

Das Leben in einer Familie ist mir bekannt. Die Gründe für meine Abgabe kenne ich allerdings nicht. Meine Pflegemama hier in Spanien sagt, ich sei zwar gut erzogen, jedoch habe ich nie genug zu Fressen erhalten. Mir fehlen etliche Kilos auf den Rippen. Trotz allem bin ich ein verspielter Kerl, der gerne auch mit Artgenossen mal eine Toberunde einlegt.

Jetzt suche ich nette Menschen, wo mein Futternapf immer gefüllt ist und die mich nicht einfach wieder abschieben werden. Ihr solltet mir in die Pfoten versprechen, dass unser Weg bis zum Ende geht!

Interessenten füllen bitte das entsprechende Formular aus: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Der Verein meldet sich bei euch und dann sehen wir weiter.

Bis dahin grüße ich euch,

Euer Anton