«

»

Aranza

 

Unglaublich……..

aber wahr. Ich kam aus Spanien hier in Deutschland bei meiner Familie an und es war, als würden wir uns immer schon kennen und lieben!

Frauchen schloß mich in ihre Arme und ich bin wie selbstverständlich durch das Haus gelaufen. Mein Körbchen, der Futternapf……..es schien, als sei mir alles schon vertraut.

Fügung sagen meine Menschen dazu. Für mich ist es das Größte Glück!

Ich muß immer noch ein paar Kilos auf die Rippen bekommen, aber bei dem guten Futter und der Liebe , wird dies ganz schnell passieren.

Auf tolle Bilder müßt ihr noch ein wenig warten, da Frauchen nicht ganz so fit mit ihrem PC ist.

Eure Aranza

 


23.03.19 Aranza ist gut in Deutschland angekommen

Ich brauche eure Hilfe!

Eine kleine Odysee liegt bereits hinter mir……….und jetzt brauche ich Menschen, die mich wirklich lieben!

Ich bin die Aranza. Vor einigen Tagen wurde ich von meinen Besitzern entsorgt, indem dass sie mich einfach über einen Zaun warfen. Leider bei Menschen, die mich auch nicht wollten und mich dann gleich auf die Straße schickten.
Tierschützer beobachteten alles und sammelten mich ein. Ich wurde zu einem Tierschutzverein in der Nähe gebracht. Hier hat man erst einmal meine Wunden versorgt .

Noch Glück im Unglück, denn mir ist nicht wirklich viel passiert.

Meine Schrammen verheilen gut, doch meine kleine Seele ist immer noch sehr traurig. Ich genieße im Moment jedes liebe Wort und kuschele mich gerne in die Arme meiner Pfleger.
An Gewicht muss ich noch zulegen. Sonst kann man nichts Negatives über mich sagen.

Bei erst gemeintem Interesse bewerbt euch bitte: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Wer schenkt mir Liebe und Geborgenheit?

Eure kleine Aranza