«

»

Peaches ehem. Arizona

 

Hallo, hier ist Peaches und ich bin Zuhause angekommen.

Meine Aufgabe hier ist sehr wichtig,denn ich assistiere einem Kind mit Epilepsie,und versprühe überall meine Freude.

Benehmen kann ich mich auch ganz gut und bin überall gerne gesehen.

Zuhause heißt,wenn dein Herz nicht mehr so schreit.
Zuhause heißt,wenn die Angst der Freundschaft weicht.

Liebe Grüße Peaches und Familie

 


 

21.09.19 Arizona ist gut in Deutschland angekommen

Eine Riesenknutschkugel sucht ihr Glück!

Liebe Freunde der Plattnasen, mein Name ist Arizona und ich komme aus Malaga. Freiwillige Helfer eines Tierheims haben mich angebunden auf der Autobahn gefunden. Zu diesem Zeitpunkt ging es mir nicht so gut. Scheinbar hat ein illegaler Züchter mich ausgesetzt. Ich bin eine Mischung von Boxer und Englischer Bulldogge. Meine Ohren hat man versucht zu kupieren, was gründliche schief ging……. Mittlerweile sind meine Narben verheilt und es bleibt lediglich ein optisches Manko zurück.

Mein liebenswertes Wesen habe ich nicht verloren, ebenso wenig wie das Vertrauen in die Menschen.

Hier im Tierheim sagt man, ich sei die liebenswerteste Hündin, die man je aufgenommen hat.

Bewerben könnt Ihr euch hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Man sagt, ich bin einfach nur der perfekte Hund. Immer artig, laufe perfekt an der Leine, kann eine angemessene Zeit alleine bleiben, liebe Autofahren und weiß mich zu benehmen.
Gut – manchmal glaube ich ein Schoßhund zu sein. Aber nur, weil ich ganz nahe bei euch sein möchte und mich dann fest in eure Arme schmiege!

Mit Artgenossen, Katzen oder anderen Tieren habe ich keinerlei Probleme. Ich bin immer nett und freundlich.

Freuen würde ich mich auch, wenn ich in eine Familie mit Kindern kommen dürfte. Was gibt es Schöneres, als Spielen und Kuscheln mit kleinen Menschenkindern!

Fall Ihr also auf der Suche nach dem ultimativ liebsten Hundemädchen seid, dann sollte ich Eure Wahl sein. Äußere Schönheit ist ja nicht Alles!

Eure Knutschkugel Arizona