Baldufa *Pflegestelle gesucht*

 

Der Schatten an deiner Seite

… das möchte ich sein. Mein Name ist Baldufa und komme aus Spanien. Momentan lebe ich hier in einem gemischten Hunderudel.
Das gefällt nicht allen – denn ich kann ganz schön fordernd und anhänglich sein. Auch knabbere ich dann dem ein oder anderen schon mal vor lauter Liebe am Ohr.

Nur wenn es ums Fressen geht, dann teile ich nichts – im Gegenteil.

Man denkt daher, es sei besser, wenn ich als Einzelhund gehalten werde. So kann man meinen Futterneid umgehen und ich kann keinem Hundekumpel mehr auf die Nerven gehen, mit meiner Anhänglichkeit.

Übrigens handhabe ich das bei Katzen ebenso. Ich liebe sie total, kuschle gerne mit ihnen – bin aber auch hier futterneidisch.

Bei Menschen zeige ich mich erst schüchtern, bis wir uns besser beschnuppert haben. Dann weiche ich nicht mehr von Eurer Seite und ihr habt mich als Schatten immer dort, wo ihr auch seid. Dabei kann man mich nicht als besonders verschmust bezeichnen, aber die Nähe suchend!

Eure Bewerbung bitte hier einreichen: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Es wäre echt toll, wenn ich alsbald auch einen Menschen mein Eigen nennen dürfte.

Euer Baldufa

 

 

Steckbrief:

Name: Baldufa

Rasse: Boxer-Bardino-Mix

geb. 5/2015

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Fundhund

Aufenthaltsort: Torredembara (Spanien)

 

 

Beschreibung:

Wesen: sehr anhängliche Hündin, leinenführig, gut erzogen, hat Futterneid

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sollten auf Grund ihrer Aufdringlichkeit etwas größer sein

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: kein Problem – aber auch hier besteht ein Futterneid

bisherige Haltung: Fundhund, TSV

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Borreliose: negativ

Rickettsiose: negativ

 

 

Kontakt: Grit Kriegel
+49 1520-8579772 (ab 20u)
gk@einherzfuerboxer.de