Betty

 

Betty   * 13.07.2010   + 16.03.2022

Plötzlich und unvermittelt ist unsere Betty aus dem Leben in ein neues Universum übergegangen – ins Land des Regenbogens.

Wir sind sehr traurig und hätten gerne noch mehr Zeit mir ihr verbracht.

R.I.P. Betty

***

Warum blicken wir traurig ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unseren Herzen Risse?
Warum wohl?
Weil wir Dich vermissen!

***

 


 

 

Seit dem 24. März ist Betty bei uns….. und es ist so als wäre sie schon immer da gewesen.Sie versteht sich sehr gut mit unserem ersten Hund Hugo und mit allen Menschen im Haushalt ebenfalls.

Zu Beginn hat Betty leider nichts hören können da ihre Ohren aufgrund einer Allergie und Befall komplett zugeschwollen waren. Die Medikamente schlagen an und es wird besser.

Betty ist fröhlich, spielt sehr gerne mit dem Ball und an das Spazierengehen gewöhnt sie sich auch langsam, würde aber am liebsten überall mit dem Auto hinfahren.

Wir sind glücklich, dass Betty über ,,Ein Herz für Boxer“ ihren Weg zu uns gefunden hat.

Betty und ihre Familie

 


 

24.03.18 Betty ist gut in Deutschland angekommen

Hallo Plattnasen-Freunde!

Hier meldet sich die kleine Betty. Wie meine Pflegemama sagt: der perfekte Hund!

Ich bin gut erzogen, natürlich stubenrein, belle nicht und fahre gerne Auto!

Hier auf meiner Pflegestelle in Granada lebe ich mit anderen Artgenossen und Katzen zusammen. Wir Spielen und Kuscheln gemeinsam. Meine Pflegemama würde mich behalten, aber da hat der Chef des Hauses ein Veto eingelegt.

Naja, jetzt hat sie mir versprochen, dass die Leute hier von EHFB ein Traumzuhause für mich finden werden.

Und ich sage euch, die schauen gut hin! Also nur als Modehund werde ich nicht abgegeben!

Ich freue mich sehr, denn ich werde hier schon sehnsüchtig von meinen Leuten erwartet.

Eure kleine Betty