Grüße von Henry und Destiny

 

Hallo,

ich hab vielleicht ein aufregendes Wochenende hinter mir.

Meine beiden Frauchen sind mit mir und Destiny 3 Tage in die Pfalz gefahren, an die schöne Weinstraße.

Obwohl die Straße da genauso aussieht wie hier!

Ich habe zum 1. Mal Urlaub gemacht!!!

Sie haben sich auch extra viel Mühe gegeben uns beiden Herzchen die Fahrt so angenehm wie möglich zu machen. Der Platz zur hintere Sitzreihe wurde mit Schaumstoff ausgepolstert und eine dicke Decke drübergelegt.

So konnten wir beide uns richtig ausstrecken oder auch aneinander kuscheln und die Fahrt, mehr oder weniger im Halbschlaf, genießen.

Wie wir dann ausgestiegen sind und durch das riesige Tor in den Mediterranen Innenhof kamen wurden wir alle, also ich auch, umarmt, gedrückt und geknuddelt. Die haben sich richtig gefreut mich zu sehen !!!

Destiny war schon mal hier, hat sie mir gar nicht verraten, und ist zielstrebig die lange Treppe raufgelaufen, um die Ecke geschossen und blieb am Ende des langen Flurs vor einer Tür stehen. Ich bin bald gar nicht nachgekommen.

Außerdem hat es da auch überall so verführerisch nach den beiden Hündinnen der Wirtsleute gerochen, da war ich etwas abgelenkt.

Als dann die Tür aufgeschlossen wurde, hatten wir ein riesiges Zimmer mit einer ebenso riesige Couch, die nur für Destiny und mich da war. Ich kann euch sagen, darauf konnte man super schlafen und wir sogar auch prima toben und spielen, so groß war die.

Danach sind wir erst mal ausgiebig spazieren gegangen, Weinreben soweit man gucken kann. Und nette Hunde haben die da, die wollten und durften auch alle mit uns spielen, das hat vielleicht Spaß gemacht. Unter der Dogge konnte ich sogar durchlaufen.

Die Tage waren richtig aufregend und Abends bin ich völlig platt auf dem Sofa mit Destiny eingeschlafen.

Ich kann jetzt auch sagen „Urlaub ist schön“!!!

Es grüßt Euch alle ganz doll mit einem riesen Boxerschmatzi,

Euer glücklicher Henry.