Bildergruß von Gloria

 

Hallo meine Lieben,

lange habt ihr auf Neuigkeiten gewartet. Nun will ich euch endlich berichten, wie es Gloria geht.
Sie hat ja soviel durchgemacht. Aber sie hatte auch einen fleißigen Schutzengel und sie war so unendlich geduldig, hat alles mitgemacht und immer total fröhlich und freundlich. Alle Wunden sind sehr gut verheilt.
Mehrfach wurden in der Tierklinik Röntgenaufnahmen des gerichteten Vorder- und Hinterbeins angefertigt und alle Ergebnisse waren durchweg positiv und die Ärzte sehr zufrieden mit dem Heilungserfolg. Nun haben wir inzwischen auch einige Monate Physiotherapie hinter uns und fleißig und sehr erfolgreich am Muskelaufbau der beiden Beine gearbeitet.

Die Behandlung ist fast abgeschlossen und wir sind überglücklich, diese schwere Zeit so erfolgreich überstanden zu haben.

Wir haben eine total enge Bindung voller Liebe und Vertrauen und ich muss oft daran denken, wie mir vor Freude die Tränen liefen, als ich die kleine Maus nach ihrer Ankunft in Zülpich durch den Garten, zwar humpelnd, aber auch total fröhlich, über die Wiese laufen sah und sie endlich in die Arme schließen konnte. Schon vom ersten Moment, als ich sie so klein und verletzt bei Rafaela sah, war die Liebe sooo groß.

Danke und liebe Grüße Elvira mit Gloria