«

»

Bob

 

Der wunderschöne BOB sucht vom Ostallgäu (PLZ: 876**) aus seine Familie.

BOB ist ein aktiver und verträglicher Mischlingsrüde, fröhlich und lieb. Er hat viel Energie und er liebt es, Gassi zu gehen. Alles erschnüffeln was ihm so an Neuem am Weg begegnet findet der Hundebub klasse. Ganz aufmerksam und neugierig genießt er das neue Leben hier bei uns.

Der BOB wäre ein idealer Begleiter für liebe Leute, die sich gerne viel in der Natur bewegen. Er lernt sehr schnell und ist einfach ein schlauer Kerl. Man muss dem Hundebub vieles noch beibringen, das ist klar. BOB ist manchmal ein bißchen ungehobelt und stürmisch, aber immer freundlich und ansprechbar.

Im Mai 2017 ist BOB geboren, 21 kg schwer und 48 cm groß, kastriert, geimpft und gechipt – so kann er sich auf den Weg in ein tolles Hundeleben machen.

Katzen sollten nicht unbedingt im neuen Zuhause sein. Doch er kann gut mit Pferden, einem Esel, Ziegen und Hausschweinchen, und im gemischten Hunderudel hat er einfach nur Spaß.

BOB kam im September 2018 mit der Polizei ins Tierheim der ARCA Jaén in Spanien, man hatte ihn auf der Autobahn ausgesetzt. Zum Glück hatten an dem Tierfreunde Dienst, die ihn nicht zur städtischen Perrera brachten, sondern ihn den Tierschützerinnen anvertrauten.
Nun ist er seit Mitte Dezember in Süddeutschland.

Kontakt: A. Ferrari 0831/69711 200
oder andreamariaferrari@yahoo.de