«

»

Boxi

 

16.12.17 Boxi ist gut in Deutschland angekommen

Hallo liebe Boxerfreunde!

Mein Name ist Boxi – ich weiß, ein sehr einfallsloser Name. Aber, den Menschen hier im Tierheim ist wohl nichts Besseres eingefallen. Es liegt also ein euch, mir einen neuen Namen zu geben. Ich bin für alles offen. Vielleicht, wenn wir uns kennenlernen, fällt uns da spontan gemeinsam was Nettes ein.

Noch lebe ich hier in Spanien und kann eigentlich ausreisen, wenn sich eine Pflegestelle für mich bietet.

Verträglich bin ich mit allen Hündinnen. Nur bei Rüden, da entscheide ich je nach Sympathie. Ich kann es nicht ab, wenn sie mich begrängen. Andere Rüden die nett zu mir sind, die igoniere ich ganz einfach. Auch komme ich ganz toll mit Kindern klar, so wie es sich für einen Boxer halt gehört.

Ein wenig an meiner Erziehung sollten wir zusammen noch erarbeiten. Zumindest kenne ich schon mal die Grundkommandos. Was euch sonst noch wichtig ist, dass bringt ihr mir einfach bei. Denn Lernen kann ich für Leckerchen wahnsinnig schnell!

Habe ich euer Interesse geweckt? Na dann meldet euch mal bei meiner Ansprechpartnerin.

Euer Boxi

 

Steckbrief:

Name: Boxi

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: nein

geb.lt. Pass 17.12.2015

Herkunft: Oliva (Spanien)

Wesen: netter Boxer, mag Kinder, Hündinnen sind immer willkommen, Rüden je nach Sympathie

Standort: Udert

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Babesiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Andrea Fuchs

+49 6126-7001221
+49 1577-9333613
af@einherzfuerboxer.de