Willy ehem. Ciclon

 

Hallo liebe Frau Handke,

Willi ist jetzt nun schon seit zwei Wochen bei uns und ist ein absoluter Goldschatz. Die ersten Tage waren natürlich für uns alle etwas aufregend. Nun hat sich aber alles gut eingespielt und wir kommen prima miteinander zurecht.

Willi freut sich über alles und jeden, ist sehr freundlich, lieb, verschmust und gelehrig. Ab und an ist er aber auch ein kleiner sturer Frechdachs, der austestet wie weit er gehen kann. Zudem ist er ein notorischer Hungerleider, der ununterbrochen mit der Nase am Boden entlangschnüffelt und wie ein Staubsauger, alles was gut schmecken könnte, aufsaugt. Während unserer Spaziergänge ist er gegenüber anderen Hunden oder anderen Spaziergängern sehr aufgeschlossen und begrüßt alle schwanzwedelnd.

Nach einem langen Tag mit vielen neuen Eindrücken kuschelt er am liebsten mit seinen Frauchen oder sonnt sich, da ihm da Wetter hier wohl zu kühl ist.
Demnächst geht’s ab in die Hundeschule um den pfiffigen Kerl etwas auszulasten und ihm das Hunde-Einmaleins beizubringen. So ein bisschen haben wir schon begonnen zu üben.

Beim Tierarzt waren wir auch schon. Willi muss noch etwas auf die Rippen bekommen aber ansonsten ist er fit wie ein Turnschuh.

Der Arzt lobte das ausführliche Reiseprofil!

Insgesamt bereitet uns Willi viel Freude und es ist schön schon früh morgens so gut gelaunt von ihm begrüßt zu werden.

Wir sind froh, so einen tollen Hund bekommen zu haben.

Vielen Dank an das „Ein Herz für Boxer – Team“!

Viele liebe Grüße aus der Pfalz und bis bald ?

 


 

15.04.17 Ciclon ist gut in Deutschland angekommen

Juhu, auch ich, der kleine Ciclon durfte gemeinsam mit meinem großen Freund Bailys die Perrera in Asturien verlassen.

Gemeinsam wurden wir hier vor einigen Wochen abgegeben. Ob wir zusammen gehörten weiß keiner. Aber wir sind echt dicke Freunde. Daher war die Bedingung, dass man uns nur zusammen raus holen darf. Auf jeden Fall cool!

Jetzt bin ich auch gespannt, wie mein Leben in Zukunft werden wird. Welcher Familie wird sich für mich interessieren? Gibt es dort schon Hunde ? Ich hätte jedenfalls nichts dagegen.

Die erzählen hier, Welpen müssen bei euch in Deutschland auch in eine Schule gehen. Hört sich spannend an. Auf jeden Fall wäre ich für alles bereit und freue mich schon riesig.

Wir werden uns sehen,

Euer kleiner Ciclon