«

»

Paul ehem. Clash

 

Paul *2007 +06.01.2021

Vorgestern hat sich Paul von dieser Welt verabschiedet.
Schon seit einigen Wochen war abzusehen, dass es zu Ende geht. Ein Milztumor hatte sich breit gemacht.
Paul hat aber so gekämpft, wollte noch nicht gehen.
Am Mittwoch war aber klar, dass dem kleinen Rockstar die Kraft ausgeht.
Wir hätten nie gedacht, dass Paul stolze 12 wird und wir fünfeinhalb wunderbare Jahre zusammen haben.
Er war der beste Hund, den wir uns jemals hätten wünschen können und hinterlässt eine riesengroße Lücke.

***
Ich bin nicht tot,
ich tausche nur die Räume.
Ich leb‘ in euch,
und geh‘ durch eure Träume.

***

R.I.P. Paul


 

Moin aus Lübeck!

Auf einem großen Umweg über die Pflegestelle in Dresden ist Clash nun in Lübeck angekommen und damit ein echter Norddeutscher.

Dass das Wetter hier deutlich rauher ist, als in seiner Heimat Spanien, hat anfangs für empörtes Stirnrunzeln gesorgt.

Nach nur einer Woche springt er aber schon durch Pfützen und hält die Boxernase auch gerne mal in den frischen Wind. Demnächst lernt Clash dann auch das große Meer kennen.

Das wird bestimmt kein Problem, denn der Kleine ist nicht nur neugierig, sondern auch unglaublich gelehrig.

In seinem großen Körbchen erholt er sich laut schnarchend von den Tagen an der frischen Luft und träumt schon vom Frühstück – denn das hat er mehr als alles andere zum Fressen gern.

Liebe Grüße aus Lübeck

Clash und Frauchen

 


 

05.12.14 Neues von Clash!

Hallo Deutschland und Boxerfreunde, ich bin es wieder, der Clash!

Habt ihr mich vergessen?!

Ich bin nun seit knapp 2 Monaten in Deutschland und habe mich richtig gut eingelebt. An die kalten Temperaturen habe ich mich nun auch gewöhnt, aber dennoch hätte ich gerne ein richtiges Zuhause auf Dauer.

Meine Menschen sagen ich bin super gelehrig, vor allem wenn die Belohnung stimmt! Ich kann nämlich schon Kommandos wie zum Beispiel Pfote, Sitz und Platz.

An meiner Liebe für lange Spaziergänge hat sich nichts geändert, nach wie vor genieße ich es, mit meinen Herrchen aus dem Haus zu gehen und Spaß zu haben.

Wir haben fleißig am „frei laufen lassen“ geübt, was inzwischen echt super klappt, so dass ich gut abrufbar bin.  Gegenüber anderen Hunde verhalte ich mich ruhig, egal ob Rüde oder Hündin, außer so ein“Kleiner“ pöbelt mich an der Leine an, da muss ich dann mal kurz klarstellen was Sache ist, komme aber ganz schnell wieder runter.

Wenn Leckerchen im Spiel sind, stört mich selbst so ein kleiner Krawallmacher nicht!

Was ihr vielleicht noch Wissen solltet, ich mag es überhaupt nicht, bei kaltem Wetter meinen kuscheligen Platz zu verlassen, höchsten für eine kleine Runde. Ich bin nämlich ein richtiger Langschläfer, was ich auch gerne den ganzen Tag machen könnte. Also wenn ich nicht gerade spazieren bin, dann schnarche ich vor mich hin.

Alleine bleiben ist demnach auch kein Problem, seit ich meine Box habe klappt das nämlich auch super!
Ach so, kuscheln mit Frauchen und Herrchen, das mache ich auch noch sehr gerne, am allerliebsten natürlich auf dem Sofa…mittendrin!

So, das war es für heute von mir, ich werde mich jetzt wieder von dem anstrengenden Tag ausruhen und ich hoffe, ich bekomme bald eine Nachricht von euch.

Eurer Clash

 

 

22.11.14 Neue Bilder von Clash

Hallo Deutschland und Boxerfreunde, hier komme ich der Clash!

Ich bin ein typischer Boxer, verspielt und manchmal etwas wild, aber im Ganzen eine große Knutschkugel!

Ich liebe lange Spaziergänge, aber an meiner Leinenführigkeit müssen wir in Zukunft noch etwas arbeiten.

Was hier die Sache erleichtert, ich bin bestechlich! Mit Leckerchen bekommst Du fast alles, was Du von mir möchtest.

Ich höre auf meinen Namen, das Kommando „Sitz“ kenne ich auch schon und mit einem Keks in der Hand stehen die Chancen, dass ich noch besser höre gar nicht so schlecht.

Stubenrein bin ich auch und kann gut 3-4 Stündchen alleine bleiben, allerdings sollte die Küchentür geschlossen bleiben…sonst finde ich da bestimmt was Leckeres!

Abgesehen davon liebe ich es auf dem Sofa mit meinen Menschen zu kuscheln.

Wenn ihr eine nette Hündin hättet, damit käme ich bestimmt prima zurecht, bei Rüden entscheidet die Sympathie.

so, nun kuschle ich mich mal wieder aufs Sofa und warte gespannt auf Euren Anruf!

Eure Knutschkugel Clash

 


 

 

06.10.14 Clash ist gut in Deutschland angekommen

Unsere Tierschutzkollegen baten uns um Hilfe für Boxerrüde Clash.

Sein Besitzer ist in eine andere Provinz verzogen. Cash, der einst mal als Zuchtrüde diente, wurde einfach abgegeben.

Clash ist ein ganz toller Boxer. Mit Artgenossen verträglich und unglaublich menschenbezogen.

Er ist ca. 60 cm hoch und sehr gepflegt.

Wir wünschen uns eine nette Familie für ihn, wo er dann einfach mal Boxer sein darf!