Donna

Geschafft!

Ich habe aufrichtige Liebe und Geborgenheit gefunden. Genau so, wie ich es mir gewünscht habe.

Eigentlich bin ich ja nur als Pflegling bei meinen Menschen hier eingezogen. Doch nach ganz kurzer Zeit stand fest, dass sie mich nie mehr gehen lassen werden.

Es paßte einfach vom ersten Moment.

Nicht nur eine tolle Familie habe ich gefunden, auch eine Freundin, mit der ich nun mein Körbchen teilen möchte.

Liebe Grüße,

Eure Donna

 


 

Ich bin in Deutschland auf meiner Pflegestelle gut angekommen und habe gleich am ersten Tag gezeigt, was ich so drauf habe. Pflegefrauchen wollte einfach nicht gleich verstehen, dass ich einen riesigen Kohldampf habe von der langen Fahrt und da habe ich doch mal den Müll geleert. Man weiß doch nie, was da so Leckeres drin ist.

Mein Hundekumpel und ich toben was das Zeug hält. Im großen Körbchen spielen wir und in dem kleinen kuscheln wir uns ganz eng aneinander. Das habe ich in Spanien echt vermisst.

Draußen bin ich echt lieb, ich mag meine Artgenossen und ich liebe lange Spaziergänge. An der Leine laufe ich recht gut und überhaupt ich bin ein echter Goldschatz.

Ruft doch mal bei meiner Pflegestellenbetreuung an oder schreibt eine Mail und dann können wir ganz schnell einen Besuchstermin zum Kennenlernen vereinbaren. Ich würde euch ganz gern mal beschnuppern. Und wie sieht das bei euch aus?

Ganz liebe Grüße eure Donna

 


 

15.9.17 Donna ist gut in Deutschland angekommen

Suche ehrlich gemeinte Anfragen!

Mein Name ist Donna und ich suche Menschen, die es ehrlich mit mir meinen! Also, bitte überlegt euch vorher ganz genau, ob ihr wirklich ein nette Boxerdame sucht.

Bedenkt, dass wir nicht immer gleich 100 % „funktionieren“, wenn wir nach Deutschland kommen. Alle Notnasen hier, haben ein ganzes Köfferchen mit guten und schlechten Erfahrungen im Gepäck.

Zu mir kann ich euch nicht einmal was dazu berichten – was bei vielen meiner Kumpels ebenso ist.

Ich wurde inseriert in Spanien: Zu verschenken! Wer zuerst kommt, kann sie mitnehmen!

Wißt ihr, ich bin froh, dass Rafaela die Erste war und ich gleich mit ihr fahren durfte. Hier kann ich nun schon einmal Boxer sein.
Es gibt jede Menge Kuscheleinheiten und immer einen vollen Napf guten Futters. Schon mehr, als ich die letzte Zeit erfahren durfte.

Doch mein Traum ist eine Familie, bei der ich von Herzen aufgenommen werde und bleiben darf!

Ich gehe gerne spazieren, liebe es mit euch im Auto zu fahren, mag Kinder und auch Artgenossen werden immer freundlich begrüßt.
Rundum gesagt, ich bin ehrlich und zuverlässig und suche eine gleichgesinnte Familie für ein gemeinsames Glück!

Wer erfüllt mir meinen Traum?

Eure Donna