Elvis

 

Elvis * 0.02.2009  +24.05.18

Nach kurzer, aber schwerer Krankheit mußte Elvis den Weg über die Regenbogenbrücke gehen.

Mit seinen Menschen trauern wir um einen besonderen Boxerjungen

***

Ich kann nicht bleiben, ich muss nun gehn…
der Regenbogen ruft mit den schönsten Farben
Aber immer, wenn es regnet und die Sonne scheint,
bin ich bei Dir und leuchte nur für Dich.

Denk immer daran, Du hast mich nicht verloren
ich bin Dir den Weg nur vorausgegangen…
Der Tag wird kommen, an dem wir uns wiedersehn…
der Tag, an dem wir zusammen am Himmel wandeln.

***

R.I.P. Elvis


 

Hallo Boxer Fan Gemeinde,

auch ich der Elvis kann nun stolz berichten.. Zuhause gefunden!

Mein Lieblingsplatz, wie unschwer zu erkennen, ist ein Plätzchen, wo ich alles im Auge behalten kann, was sich rund um mein neues Heim so tut.

Auch waren wir letztens im Urlaub an der See. Bilder von dort liefert Herrchen bestimmt bald nach!

Also bis denne,
euer Elvis

 


 

Hallo liebe Boxerfreunde,

ich heiße Elvis und bin ein 5 Jahre alter stattlicher Boxerrüde und suche leider ein neues Zuhause!

Mein Herrchen hat bald nur noch sehr wenig Zeit für mich und da ich jede Menge Aufmerksamkeit brauche, gerne meine Menschen um mich habe und auch liebend gern spazieren gehe, suche ich nun auf diesem Weg meine neue Familie!

Ich liebe Kinder und auch andere Menschen, mit Hündinnen komme ich super klar, also wäre ich auch ein prima Zweithund.

Bei Rüden entscheidet sich dies nach Sympathie, wobei ich hier immer gern ein wenig zur Dominanz neige!

Mit den vierbeinigen Wollknäulen, die Ihr Katzen nennt, kann ich mal so gar nichts anfangen. Die hätte ich zum Fressen gern!

Mittlerweile bin ich zweisprachig, also ich verstehe deutsch und französisch, denn ursprünglich komme ich aus Frankreich.
Die Grundkommandos wie Sitz und Platz beherrsche ich gut und setzte sie auch um. Wenn man mir allerdings zu viel Freiraum lässt, mache ich ganz gerne mal was ich will, aber auch hier reichen klare Kommandos um mir meine Grenzen zu zeigen.

Mein Herrchen sagt ich bin ein Klasse Hund, ich kann witzig sein, bin sehr verschmust und habe meinen eigenen Sturkopf…eben boxertypisch!

Also wer wirklich einen tollen Wegbegleiter sucht, macht mit mir einen guten Fang.
Also, ich warte darauf, dass schnell die Telefone klingeln und freue mich darauf euch bald kennenzulernen
Euer Elvis


 

Aus Frankreich bin ich, der Elvis, vor schon etwas längerer Zeit hier in Deutschland auf meiner Pflegestelle angekommen.

Bis mein Herrchen mich dann entdeckt hat, sind schon ein paar Tage vergangen, aber es sollte wohl so sein.

Endlich habe auch ich mein Glück gefunden und kann nun sagen…ich bin angekommen und es fühlt sich so richtig an!

Hier bei meinem neuem Herrchen fühle ich mich super wohl, obwohl ich es ihm am Anfang nicht so leicht gemacht habe.

Wir mußten viel üben, wie gehe ich anständig an der Leine, wie verhalte ich mich anderen Hunden gegenüber…aber Herrchen hat nicht aufgegeben und viel Liebe, Zeit und Arbeit investiert.

Nun habe ich mehrere Spielkameraden in der Hundeschule und auch eine ganz tolle Hundefreundin kann ich mein Eigen nennen.

Ich habe mich zu einem tollen Boxerjungen entwickelt und wir haben hier ganz viel Spass.

Wie sagt man so schön bei Euch Menschen: „Was lange währt, wird endlich gut.“

Salut et à bientôt,  Euer Elvis

 


 

18.08.13 – Neues und neue Bilder von Elvis

Liebe Boxerfreunde ,

kann man sich vorstellen dass irgendjemand so ein wunderschönes Tier abgibt?

Nein, ich auch nicht und trotzdem landete ich irgendwann in einem Tierheim in Frankreich, aber zum Glück bin ich nun bei meiner Pflegestelle in Köln, wo man sich rührend um mich kümmert und bin einfach nur noch darauf gespannt wer mich in sein Zuhause aufnehmen möchte.

Ich bin 4 Jahre alt , ein typischer Boxer, gepflegtes glattes braunes Fell, große braune Augen, kastriert, unheimlich verspielt, weise keine gesundheitlichen Probleme auf.

Wenn ich gut drauf bin ,verbreite ich nur gute Laune .

Leider ist meine Vorgeschichte unbekannt .

Meine Pflegestelle hat aber die nötige Geduld , um mit mir gemeinsam an meinen Schwachstellen zu arbeiten .

Ich ziehe halt gerne an der Leine, liegt daran dass ich unheimlich neugierig bin und auf Geräusche im Umfeld reagiere .

Mein Pflegeherrchen amüsiert sich , wenn ich mal Pullern muss. Ich versuche es in allen Lagen , werde es sicher noch lernen , wie große Boxerjungs zu Pinkeln. Stubenrein bin ich aber , es sei denn du vergisst meinen Toilettengang.

Auf andere Hunde reagiere ich unterschiedlich, aber penetrantes Bellen oder Beißen sind jetzt nicht so mein Ding.

Du solltest am Anfang nur kräftige Arme und ein wenig Hundeerfahrung haben, sparst dir somit jedes Training im Fitnesscenter!

Ich bin äußerst anhänglich, lerne schnell, bin ungern alleine, verwüste aber nicht deine Wohnung, wenn es mal vorkommt .

Ins Bett oder auf die Couch gehe ich nicht, weiß nicht wieso –  ich mag es nicht .

Ganz wichtig ist es mir , dass ich nicht in eine Stadtwohnung komme, denn ich hasse die Großstadt. Sorry, ich brauche Land , Luft, Liebe und natürlich viel Freiraum zum Spielen, Buddeln und was ein Boxer mit Frohnatur sonst noch im Freien anstellt .

Ich bin also ein typischer, sturer, verspielter und unheimlich hübscher großer Boxer, der ein schönes Zuhause sucht .

Nicht lange nachdenken, mich nehmen !

Elvis

 


 

03.08.13 Elvis ist gut in Deutschland angekommen!

Elvis, der hübsche Draufgänger wird in demnächst seinen Wohnsitz von Frankreich nach Deutschland verlegen.

Mit Artgenossen kommt er nicht so gut klar – es sei denn, es handelt sich um ein nettes tolerantes Mädel. Da könnte dann auch dieser kleine Macho schwach werden. Katzen sind so gar nicht sein Ding. Dafür liebt er Kinder, was für einen richtigen Boxer ja eigentlich nichts ungewöhnliches ist.

Für Elvis haben wir eine Pflegestelle gefunden.