Filou

 

Liebes ein Herz für Boxer Team – hier ist Filou- was soll ich euch bellen? meine Pflegefamilie hat entschieden, dass mir ein weiterer Wechsel nach so kurzer Zeit nicht gut tun würde und ich bleiben darf – und unter uns gesagt – die haben mich sowieso bereits so ins Herz geschlossen, sie hätten mich am Ende auch gar nicht gehen lassen ?

Frauchen sagt mir fliegen die Herzen nur so zu und meiner Charmeoffensive kann niemand widerstehen, jedoch sei mein Name Programm.

Natürlich habe ich auch alles gegeben, um auf ganzer Linie zu überzeugen. Ich bin jetzt gut in meinem neuen Zuhause angekommen und habe mein Reich übernommen.

Nicht nur ich stecke mitten in der Pubertät, auch der Menschenjunge, wir beide sind ein Herz und eine Seele und gemeinsam fällt uns viel Unsinn ein ?.

Ich liebe Spaziergänge bei denen ich auch frei auf der Wiese rennen kann.

Kaum zu glauben, oder? Es ist noch nicht so lange her, dass es mir sehr schlecht ging, aber die Therapie hat so gut angeschlagen, dass ich wieder ein ganz normales Hundeleben führen kann. Wir alle hoffen, dass es keine Rückschläge gibt.

Ich bin noch ein bisschen sensibel und stressanfällig, aber wir arbeiten daran und das wird sich geben mit der Zeit.

 

Vielen, vielen Dank für die Spenden an die Boxerhilfe, die es möglich gemacht haben,

dass die richtige Diagnose gestellt werden konnte.

www.boxerhilfe.de/2019/08/hilfe-fuer-filou/

 

Ganz viele Grüße

Euer – heute wieder – vor Lebensfreude nur so strotzender Filou ?