«

»

Freddy

 

Menschen mit viel Liebe …

das brauche ich, der Freddy. Vor einigen Wochen hat man mich ziemlich ausgehungert und mit einigen Bissverletzungen aufgefunden.

Was mir passiert ist und wo ich herkomme, kann niemand sagen. Fakt ist, dass mich auch niemand gesucht hat und einen Chip besass ich nicht.

Tierschützer in Malaga haben mich aufgepäppelt und meine Wunden versorgt. Nun geht es mir schon soweit gut, dass ich mich hier bei euch vorstellen kann.

Ich bin ein sehr anhänglicher Boxer und liebe es, in euren Armen zu kuscheln.

Stubenrein bin ich noch nicht so ganz. Da sollten wir gemeinsam dran arbeiten. Auch ist mir einiges noch fremd. Hier solltet ihr mich langsam ran führen, damit ich die große weite Welt kennen lerne.

Bewerbt euch einfach hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Dann wird man Kontakt mit euch aufnehmen und sicher noch ein wenig mehr von mir berichten.

Euer Freddy

 

Steckbrief:

Name: Freddy

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb.lt. Pass: 01.04.18

Herkunft: Malaga (Spanien)

Wesen: ängstlicher aber sehr verschmuster junger Boxer, artgenossenverträglich, ruhiger Haushalt

Standort: Pflegestelle Spanien

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Andrea Fuchs
+49 6126-7001221
+49 1577-9333613
af@einherzfuerboxer.de