Isa ehem. Iris

***

Dein hübsches Gesicht noch mal zu sehen
und mich mit Dir zu erinnern,
Dich noch mal in meinen Armen zu halten
Und den Tag mit Dir zu verbringen,
Dir zu sagen wie sehr Du mir fehlst.
Und mich danach sehnen dass Du bleibst,
Dir zu sagen, wie sehr ich Dich lieb haben werde,
Morgen und Heute.
Ich denke immer an Dich.
Ich sehe Deine funkelnden Augen –
Ich weiß dass ich nie mehr so etwas finden werde
Wie Dich und mich.
„Wenn Tränen Dich hätten halten können,
Dann wärst Du immer noch hier.
Wenn Tränen Dich zurückbringen könnten
Wärst Du seit gestern schon zu Haus‘ bei mir.“

***

Wir trauern mit ihrer Familie um eine ganz besondere Hündin.

R.I.P. Isa!


 

 

Die süße Iris, die jetzt auf den Namen Isa hört, hat sich gut in Ihrem neuen zu Hause eingelebt.

Nach den ersten beiden Wochen mit argen gesundheitlichen Problemen sind wir auf dem Weg der Besserung.

Isa ist eine super liebe und unkomplizierte mit allem verträgliche Boxerschnute, die alle Herzen im Sturm erobert hat. So langsam geht es ihr so gut, dass sie uns zeigen kann, was wirklich in ihr steckt, spielen, rennen, Unsinn machen, eben alles, was so ein Boxermädel tut.

Heute Morgen hat sie entdeckt, das Ihr kleines Knuddeltier quiekt, wenn man draufdrückt, das war so spannend, dass die nächste halbe Stunde nur noch mit dem quiekenden Fischchen hin und her gelaufen wurde und man es am liebsten im Garten auf sicher versteckt hatte.

So nun wird es wieder Zeit für ein Nickerchen, weil mit vollem Bauch soll man ja nicht spielen, sagt Frauchen.

Viele Boxerknutschi, eure Isa

 


 

 

06.10.14 Iris ist gut in Deutschland angekommen

Iris ist eine große hübsche Boxerhündin.

Zur Zucht scheinbar nicht tauglich und daher von ihrem Besitzer einfach im Tierheim abgegeben.

Iris ist ein kleiner Wonneproppen, freundlich und verschmust. Mit Artgenossen hat sie keinerlei Probleme. Sie wäre ein idealer Familienhund.

Auch für diese Hündin erhoffen wir uns eine liebevolle Familie – sehr gerne mit Kindern.