«

»

Jaco

 

Hallo zusammen,

ich melde mich aus dem schönen Fürstenfeldbruck in Bayern.

Hier lebe ich mit meinem Frauchen Melli und meinem Herrchen Stephan in einem kleinem Häuschen mit Garten.

Die Chemie zwischen uns dreien stimmte von Anfang an. Da für mich aber noch fast alles neu ist, werde ich ab nächster Woche eine Hundeschule besuchen. Darauf freue ich mich schon. Weitere Fotos werden noch folgen.

Vielen Dank an EHFB dass ihr mich so toll vermittelt habt.

Liebe Grüße euer Jaco

 


01.12.18 Jaco ist gut in Deutschland angekommen

Freiheit gesucht

Mein Name ist Jaco und ich suche eine Familie mit Herz, wo ich endlich in Freiheit leben darf!

Ich wünsche mir ein Leben, dass einem Boxer gerecht ist. Bislang habe ich immer nur an der Kette gelegen.
Angeschafft und dann festgestellt, dass ein Boxer eben anders ist als andere Hunde. Wir sind halt als Welpe schon neugierig und agil.

Statt Erziehung folgte dann die Kette…………

Nun endlich wurde ich in gute Hände abgegeben. In einer Stiftung in Spanien erlebe ich gerade, wie schön es sein kann, einfach mit Artgenossen zu toben und zu kuscheln.

Glücklich bin ich, wenn ich Menschen mal so richtig boxertypisch begrüßen darf, mich in ihre Arme drücken kann, wir einfach mal an der Leine durch die Natur laufen oder im Anschluß ganz unbefangen miteinander spielen.
Ich lerne superschnell, denn ich möchte ja ein vollwertiger Boxer werden.

Was mir zu meinem neu gefunden Glück fehlt, ist eine wundervolle Familie mit Boxerverstand und Herz!

Ich warte auf euch… sendet eure Bewerbung ganz schnell los: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

euer Babyface Jaco