Kaiser

 

Liebe Freunde,

meine Menschen sind sehr glücklich mit mir. Sie finden es klasse wie ruhig und entspannt ich bin. Haben die sich hier gar nicht so easy vorgestellt.

Was mir noch ein wenig Angst macht, sind Spaziergänge im Wald. Doch ich kann mich auf meine Familie verlassen, durch Liebe und Einfühlvermögen vertraue ich Ihnen mehr und mehr.

Es ist toll, so eine Familie gefunden zu haben. Lange mußte ich darauf warten.

Wir werden uns sicher bald wieder mit neuen Bildern melden.

Euer Kaiser

 


 

19.03.17 Kaiser ist gut in Deutschland angekommen

11.02.17 Hallo ihr lieben Boxer-Freunde da draussen!

Jetzt muss ich aber doch hier mal nachfragen, warum es immer noch keine Interessenten für mich gibt – ja nicht mal eine Pflegestelle!?
Ich hatte so fest auf euch gesetzt! Bin ich nicht hübsch genug? Also lieb auf jeden Fall, da gebe ich euch die Pfoten drauf!
Welche Mankos seht ihr in mir? Dass ich noch temperamentvoll bin?
Aber hallo, ich bin ja schließlich ein junger Boxer und ich dachte mir, wir lernen gemeinsam in einer tollen Hundeschule. Mir würde das auf jeden Fall gefallen.
Es wäre echt toll, wenn ihr mir eine Chance gebt und ich endlich in mein neues Leben durchstarten dürfte!
Ich hoffe auf euch, euer Kaiser

 

Kaiser ist ein junger temperamentvoller Boxer. Wir konnten ihn aus der örtlichen Perrera von Sevilla retten.

Unsere Tierschutzkollegen vor Ort haben ihn aufgenommen. Er wird zur Zeit noch für die Ausreise vorbereitet.

Kaiser ist ein stattlicher großer Boxer. Mit Hündinnen hat er absolut keine Probleme. Bei anderen Rüden entscheidet die Sympathie. Für Kaiser suchen wir eine Familie die ihn entsprechend auslasten kann.

Eine Hundeschule wäre ratsam, da er noch sehr unerzogen ist.

Mit Kindern hat er keine Probleme – sie sollten aber auf Grund seines Temperamentes standfest sein.