«

»

Lisa *Pflegestelle gesucht*

 

Neugierig, Aufgeweckt, Verspielt…

ein typisches junges Boxermädchen halt – das bin ich, die Lisa!

Leider haben meine Menschen das nicht bedacht, als ich angeschafft wurde. Und deshalb musste ich nun leider ausziehen.

Zur Zeit lebe ich in einer Pflegefamilie in Spanien, wo es noch weitere Boxer gibt. Damit ist eure Frage sicherlich schon beantwortet, ob ich kompatibel mit Artgenossen bin.
Jawohl!
Erziehung habe ich natürlich auch schon genossen, aber wir sollten hieran weiter gemeinsam arbeiten.

Wie schon geschrieben, bin ich sehr neugierig und stecke mein Näschen gerne überall hin. Mir entgeht nichts und da verliere ich schon mal meine Aufmerksamkeit.

Wahre Boxermenschen werden genau diese Eigenschaften zu schätzen wissen. Wir Boxer sind nun mal ein klein bisschen verrückt!

Ich würde nun vorschlagen, ihr meldet euch hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Und dann schauen wir, ob wir zusammen passen!

Ich bin schon neugierig auf euch,

eure Lisa

 

Steckbrief:

Name: Lisa

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. ca. 9/2016

Herkunft: Valencia (Spanien)

Wesen: neugieriges und aufgewecktes Boxermädchen, verträglich, gerne zu Kinder, braucht noch ein wenig Erziehung

Standort: Pflegestelle Spanien

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Anaplasmose platys: negativ

Ehrlichiose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Juliane Leyk-Storm
+49 176-24784183
jls@einherzfuerboxer.de