«

»

Lobita

 

LOBITA ist ein fast 4-jähriges Boxer-Mix-Mädchen

Sie kam bereits am 4. Oktober 2016 zu Scooby.
Als LOBITA zu Scooby kam, fand sie sich plötzlich in einem Fahrerlager mit seltsamen Hunden, seltsamen Gerüchen und seltsamen Menschen. Einer der schlimmsten Tage ihres Lebens.

Zum Glück hat sie nach ein paar Wochen angefangen, sich mit den anderen Hunden anzufreunden. Sie erkannte auch, dass es jetzt immer Essen und Wasser gibt, so dass sie nicht mehr auf der Straße nach Resten suchen muss.

Aber diese Menschen… Sie waren nie vertrauenswürdig. Warum also jetzt anfangen auf sie zu zugehen? Naja… in letzter Zeit riechen diese Würstchen extrem gut! Vielleicht kann man den Menschen also trauen. Aber nur, um diese leckere Wurst zu nehmen und das ist es, wie weit sie gehen wird!

LOBITA ist ein kleines schüchternes Mädchen und sie hat bereits die Hälfte ihres Lebens in Scooby verbracht. Wenn sie in einem Heim leben würde, in dem die Menschen Erfahrung mit schüchternen Hunden haben, würde sie sich viel schneller verbessern und vielleicht sogar anfangen, Menschen zu lieben!

LOBITA ist daher zum Notfall geworden, da sie zu den „Vergessenen Hunden“ gehört.

Wo sind die Menschen, die ihr zeigen, wie schön das Leben sein kann!?

 

Für mehr Informationen senden Sie bitte eine Email : holthuizen2@kpnplanet.nl ( vorzugsweise in English )
Brigitte Klynstra, Sociedad Scooby Medina