«

»

Logan *Pflegestelle gesucht*

 

Mein Name ist Logan!

Ich wurde von meiner Familie in Spanien abgegeben, weil meine Menschen oft unterwegs sind. Autofahren finde ich zwar Klasse, aber auf Dauer wurde es dann zuviel.

Die Oma kam zum Dogsitting, doch letztlich kam sie mit meinem jugendlichen Temperament nicht zurecht.
Naja, eigentlich wollte ich sie nur zum Spielen auffordern. Ich war etwas zu stürmisch und sie schon zu wackelig……………..
Fazit: Oma hatte mehrere Knochenbrüche und da war die Entscheidung sofort parat.

Bei Rafaela wurde ich liebevoll aufgenommen und lebe nun hier in der Familie, gemeinsam mit mehreren anderen Hunden.

Als typischer junger Boxer habe ich entsprechend Energie. Ich möchte gefordert werden und freue mich auf gemeinsame tolle Spaziergänge und Spielrunden.
Gut erzogen bin ich bereits und kenne auch das kleine Hunde-Einmalsein!

Jetzt warte ich darauf, dass ich in mein neues Leben reisen darf. Wie ich gehört habe, gibt es da schon Menschen, die sich auf mich freuen. Eine Familie die schon Boxer erfahren ist und weiß, wie verrückt wir Jungs sein können!

Ich freu mich schon,

euer Logan

 

Steckbrief:

Name: Logan

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb.lt. Ausweis 2/2017

Herkunft: Huelva (Spanien)

Wesen: lieber und temperamentvoller junger Boxer, artgenossenverträglich, standfeste Kinder

Standort: Pflegestelle Lepe (Spanien)

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babebsiose: negativ

Anaplasmose platys: negativ

Ehrlichiose: negativ

Borreliose: offen

Filariose: negativ

 

Kontakt: Elke Mührer
+49 2252 836824
+49 157 80606334
em@einherzfuerboxer.de