Moro *Reserviert*

 

Beschlagnahmt – Glück gehabt

Liebe Freunde,

ich bin Moro und wurde von der örtlichen Polizei beschlagnahmt. Mit insgesamt weiteren 12 Hunden – darunter auch meine Freundin Princesa – wurden wir in die Mehnert Fundacion gebracht. Unser Glück können wir gerade noch gar nicht fassen.

Gut, wir müssen erst einmal auf der Quarantäne Station bleiben, da wir nicht geimpft sind.
Hier gibt es unglaublich nette Menschen, die uns nur liebe Worte entgegen bringen. Liebevoll werden wir umsorgt.

In einigen Wochen dürfen wir dann in den „normalen“ Trakt wechseln und werden dann auch von Betreuern zum Gassigehen ausgeführt.

Ende August werde ich auf den Weg gebracht und brauche dann natürlich ein liebevolles Zuhause.

Bei Interesse meldet Euch bitte hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Ich bin ein wirklich reizender Mix Rüde, verträglich und sehr liebebedürftig.

Wer hat ein Herz, Platz und Liebe und ist bereit demnächst gemeinsam mit mir durch’s Leben zu gehen.

Ich warte,

Moro

 

 

Steckbrief:

Name: Moro

Rasse: Boxer-Labrador-Mix

geb. lt. Ausweis: 28.06.2021

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Beschlagnahmung durch Polizei

Standort: Stiftung Sevilla (Spanien)

 

 

Beschreibung:

Wesen: sehr lieber und anhänglicher junger Mixrüde, verträglich

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden: ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: kein Problem

bisherige Haltung: schlechte Haltung – Beschlagnahmung, jetzt Stiftung

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Babesiose: negativ

Borreliose: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Elke Mührer

+49 2252 836824

+49 157 80606334

ebm@einherzfuerboxer.de