«

»

Greta ehem. Malagona

 

Hallöchen!!!

Ein kleiner Glückspilz möchte allen da draußen ganz lieb dafür danken, dass ich gut in Deutschland und bei meiner neuen Familie angekommen bin. So viele tolle Menschen haben es möglich gemacht, dass ich jetzt hier sein darf….

Vielen vielen lieben Dank an alle die für ein Herz für Boxer tätig sind!!! An die Jenigen die mich da rausgeholt haben, die Jenigen die mich aufgepäppelt haben, die Jenigen die mich medizinisch versorgt haben, die Jenigen die mich auf meiner spanischen Pflegestelle so toll umsorgt haben. Und danke die Jenigen, die diese vielen Kilometer gefahren sind, damit es mir gut gehen kann. Zu Letzt auch ein dickes Dankeschön für die Unterstützung von meiner Oma und Opa, dass sie meine Ankunft mit möglich gemacht haben.

Mein Frauchen und der Herr des Hauses können nur Gutes über mich berichten. Sie sagen, dass ich eine ganz liebe Zaubermaus bin. Ich will einfach nur jedem gefallen. Und das schaffe ich mit meiner wundervollen Art auch ganz gut.

Der Herr des Hauses war anfangs etwas semibegeistert, doch hab ich ihn ganz schnell um den Finger gewickelt. Ich darf sogar mit ihm aus einem Napf essen. Ansonsten bin ich ein total neugieriges, aufgewecktes und freches Mädchen was unbedingt die Welt erkunden möchte.

Jetzt hab ich eine ganz tolle Familie, die mir all das zeigt und mit mir die Sonnenseite des Lebens teilt.
Ein dickes Boxer-schlabber-Bussi.

Eure Greta

 


06.07.19 Malagona ist gut in Deutschland angekommen

Ihr lieben Menschen an den Bildschirmen!

Ich bin Malagona – so hat man mich getauft, da ich keinen Namen hatte.

Vor 1 Woche hat eine nette Tierschützerin mich aus der nahe gelegenen Tötung geholt. Rettung in letzter Sekunde, denn ich hätte nicht mehr lange ausgehalten…

Mein kleiner Körper ist geschunden. Blutige Striemen, abgemagert und dehydriert. Meine Unterlider sind entzündet , was noch weiter untersucht werden muss.

Der Tierarzt hat mich erst einmal auf ein Antibiotika gesetzt. Dann muss ich dringend zunehmen. Danach erst können weitere Untersuchungen folgen.

Auf jeden Fall habe ich hier ganz liebe Menschen um mich herum. Man bemüht sich sehr um mich und ich genieße die vielen Streicheleinheiten.

Vielleicht würdet Ihr mit einer Spende, ein wenig Unterstützung leisten können!? Dafür sage ich jetzt schon einmal Danke!

Weiteres werde ich Euch alsbald – so hoffe ich – berichten können.

Eure Malagona

 

Für Malagona haben bisher gespendet

K.Weidner

S.Kirf

I.Schreyer

A.Unrath

S.Zerfaß

400.- Euro

Wir bedanken uns ganz herzlich auch im Namen von Malagona

für die eingegangenen Senden und beenden hiermit die Spendensammlung.