Opi Mack *Reserviert*

 

 

25.06.22 Mack ist gut in Deutschland angekommen!

Wir danken der „Hunderettung Frankreich – Petra Ketels und Christine Munch“ die das ermöglicht haben!

 

Mack lebte fast 11,5 Jahre in seiner Familie. Dann kam ein neuer Hund – ein unkastrierter junger Bernhardiner Rüde. Einige Wochen klappte das Zusammenleben. Doch dann krachte es. Der Neue ging auf Mack los….. Fazit: der Alte Hund muss weg.

Mack wurde in ein französisches Refugium abgeschoben. Gemeinsam mit anderen Tierschützern konnten wir die Tötung verhindern, jedoch nur auf begrenzte Zeit. Man lässt uns Zeit bis Anfang Juni…..

MACK lebte früher mit anderen Hunden zusammen….es gab nie Probleme.. er liebt Spaziergänge, Auto fahren und das Wasser.

Er ist verschmust und liebevoll. Er ist stubenrein und sitzt gerne am Fenster um alles zu beobachten.
Mack ist mit Kindern aufgewachsen und hat niemals – nicht mal ansatzweise – agressives Verhalten gezeigt.
Aufgrund seines Alters sollte er nicht mehr zu ganz kleinen Kindern da er auch gerne seine Ruhe möchte.
MACK ist ein cleveres Kerlchen der auch Türen öffnen kann.
Mit Hunden beim Gassi gehen – für ihn kein Problem.
Auch gesundheitlich er der alte Herr in bester Verfassung und hat nicht einmal Anzeichen von Arthrose.
Mack ist top fit.

Er wünscht sich jetzt ein liebevolles Traumzuhause wo man ihm zeigt, dass er gewollt ist.
Schneller als wir denken konnten, haben wir bereits eine super Pflegestelle für ihn gefunden.

Also liebe Boxerfreunde, Mack braucht unsere Hilfe….die Zeit ist knapp!
Wir setzen alles daran, ihn schnellstmöglich aus dem Refugium zu holen.

Es wäre schön, wenn Sie Mack und uns mit einem kleinen Obolus finanziell unterstützen, damit wir die Fahrt koordinieren, die Auslöse und nötige Impfungen auf den Weg bringen können.

DANKE sagen Mack, das Team von „Ein Herz für Boxer e.V.“ und die BOXERHILFE

 

Für Opi Mack haben bisher gespendet:

K.Piotrowski, Fam. Jasper, K.Zieskoven

Fam. Schreyer, W.Kugler, Fam. Frischmann, Boxerhilfe, S.Schroeder

600.- Euro

 

Steckbrief:

Name: Opi Mack

Rasse: Boxer

geb. lt. Ausweis: 18.09.2012

kastriert: nein

kupiert: ja

Herkunft: Frankreich

Standort: Heilbronn

 

 

Beschreibung:

Wesen: sehr lieber Boxer Opi, gut erzogen, verträglich

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden: ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: nicht bekannt

bisherige Haltung: Abgabe aus der Familie

 

 

Kontakt: Elke Mührer
+49 2252 836824
+49 157 80606334
ebm@einherzfuerboxer.de

oder

Grit Kriegel
+49 1520-8579772 (ab 20u)
gk@einherzfuerboxer.de