«

»

Pluto

 

Ein freudiges Hallo von Pluto aus dem herbstlichen Ruhrgebiet.

Ich bin ein kleiner junger Wirbelwind und direkt nach meiner Ankunft aus Spanien bei meiner „Für immer Familie“ eingezogen.
Hier wickel ich alle um die Pfote.

Im Garten habe ich meine Vorliebe für Laub und Rosenblüten entdeckt, die fast genauso klasse sind wie mit Bällen zu spielen. Das kannte ich bisher noch nicht und es gibt soviel Neues zu entdecken.

Bald geht es in die Hundeschule, damit ich ganz viel lerne.

Mein Haus und Garten habe ich voll im Griff genauso wie in Großer. In ein paar Wochen gehört mir auch noch ein Büro, wenn ich mit Frauchen arbeiten gehe.

Liebe Grüße euer Pluto

 


19.10.19 Pluto ist gut in Deutschland angekommen

Ein ganz liebes Hallo an alle!

Mein Name ist Pluto, gerade mal 6 Monate alt. Man hat mich bei einem spanischen Tierschutzverein abgegeben, warum auch immer.

Vielleicht irrtümlich angeschafft – obwohl man sich das doch vorher eigentlich überlegen sollte. Oder weil mich sonst keiner adoptieren wollte? Eventuell habe ich ja noch Geschwister gehabt!?

Weder ich, noch die Menschen des Tierschutz können euch diese Frage beantworten. Ich hoffe ganz einfach, dass es für euch keine Rolle spielt!

Im Moment bin ich auf jeden Fall auf einer netten Pflegestelle in Spanien und dort geht es mir richtig gut. Hier erfahre ich auch schon einmal, welche Erwartungen an Hunde gestellt werden und was ich als Welpe alles so Lernen muss.

Wenn Euerseits Interesse besteht, dann meldet Euch doch ganz schnell, denn ich kann umgehend nach Deutschland reisen: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Nach Eingang wird man sich mit Euch in Verbindung setzen und Weiteres besprechen.

Meine Bitte, überlegt Euch bitte sehr gut, was es heißt einen Welpen aufzunehmen und mit ihm den Rest des Lebens zu verbringen. Denn das wäre meine Erwartung an Euch!

Euer Pluto