Taro ehem. Tato

 

Erleben ist Leben aus erster Hand,

es gibt viel neues zu entdecken und lernen, aber mein Mensch sagt „das wird schon“ weil ich nämlich bald in die Hunde schule muß.

Liebe Grüße euer Taro

 


 

28.01.17 Tato ist gut in Deutschland angekommen

Tato ist ein junger, hübscher Boxer Rüde.

Er wurde im Tierheim bei unseren spanischen Kollegen abgegeben, da er beim Fressen sehr dominant ist und dabei einen Yorkshire getötet haben soll. Ob das stimmt kann man nicht mit Gewißheit sagen, denn warum wollten die Leue ihn dann wieder abholen!?

Die Tierschützer haben ihn jedoch nicht wieder heraus gegeben. Er kam ziemlich unterernährt im Tierheim an. Vielleicht ist das auch ein Grund, warum er so extrem sein Futter gegenüber Artgenossen verteidigt!

Tato ist ein sehr aktiver junger Boxer, der seine Kräfte im Tierheim nicht ausleben kann.

Wir suchen für ihn sportliche Menschen, die ihn richtig auslasten können. Eine Hundeschule ist auf jeden Fall ein Pflichtprogramm.