Torry *Reserviert*

 

Update 15.12.2022

 

Die Konsultation beim Tierarzt ergab, dass Torry eine Entzündung des Dünndarms hat. Darüber hinaus eine heftige Bronchitis und Kehlkopfentzündung.  Er wurde erst einmal auf ein Breitbandantibiotika eingestellt. Weitere Untersuchungsergebnisse stehen noch aus.


10.12.2022 Torry ist gut in Deutschland angekommen


Wir bitten um Hilfe für Torry.

Bisher entstandene Kosten 640,22 Euro.

Weiteres erzählt Torry im nachfolgenden Text.

Liebe Boxerfreunde,

mein Name ist Torry. Derzeit lebe ich in einer Pflegestelle in der Nähe von Sevilla.

Ursprünglich komme ich von einem Züchter. Hier wurde ich ausgemustert, da ich Probleme mit dem Laufen habe.

Leider gab es keine weiteren Infos hierzu, so dass man im Moment untersuchet werden musste, welcher Ursache zu Grunde liegt.

Röntgenbilder liegen vor und wurden von Spezialisten ausgewertet. Es handelt sich wohl um die „Nachwehen“ einer Staupe-Erkrankung, die ich als junger Welpe gehabt haben muss. Fest steht, dass ich unbedingt erst einmal an Gewicht zulegen muss und meine Muskulatur aufgebaut werden sollte. Alles was man machen kann, ist Muskelaufbau und Physio.

Insgesamt bin ich ein sehr lieber und sozialer junger Boxer.

Bei Interesse dürft Ihr euch gerne bereits jetzt melden unter: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Es wäre schön, wenn Ihr mir und dem Verein hier mit einer Spende helfen könnt, damit die adäquaten tierärztlichen Untersuchungen und Behandlungen getragen werden.

Der Weg zu einem wunderschönen und liebevollem Zuhause kann so geebnet werden.

Ich setze auf Euch, Euer Torry

Steckbrief:

Name: Torry

Rasse: Boxer

Rüde

Geb. lt. Ausweis: 09.01.2022

kastriert: demnächst

kupiert: nein

Herkunft: Züchter Tschechien

Standort: Lambertsberg

Beschreibung:

Wesen: sehr lieber und sozialer junger Boxer

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden: ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten ggü. Katzen und Kleintieren: ja

bisherige Haltung: Züchter, Pflegestelle Spanien

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Babesiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Rickettsiose: negativ

Filariose: negativ

Kontakt: Manuela Jasper + 49 171 6809448 mfj@einherzfuerboxer.de

 

Für Torry haben bisher gespendet

Fam. Höhne, K.Sebald & S.Bauer

350.- Euro