Jule ehem. Tule

 

Jule * 20.05.2014   + 09.2020

Jule ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Jule haben wir im September Morgens schlafend in ihrem Körbchen gefunden aus dem nichts für mich erstmal vollkommen unerklärlich
Carla fing im November an Blut zu Erbrechen und man stellte einen Tumor im Magen fest.
Wir haben nach einigen Untersuchungen dann mit unserer Tierärztin entschieden das es das beste ist sie gehen zu lassen.
Während ich dir das schreibe bricht schon wieder alles auf sie waren unsere absoluten Goldstücke..
Wie gemein kann das Leben eigentlich sein.

Beide haben im Garten von Marcos Elternhaus ihr Erdbettchen bekommen, damit sie immer bei uns sind
Die Kinder reden Tag von ihnen und wir auch…Sie sind unvergesslich und fehlen uns hier unfassbar.

***

Was wir mit Dir verloren,
versteht so mancher nicht,
nur die, die wirklich lieben,
wissen, wo von man spricht

***

R.I.P. Jule

 


 

Schwestern im Glück!

Das sind wir : Kata (jetzt Karla) und Tule (jetzt Jule), denn wir dürfen auch weiter unser Leben gemeinsam verbringen.

Eingentlich stand bei der Abholung schon fest, dass man uns doch gar nicht trennen kann. Ich , die Karla bin der Ruhepol. Verschmust und eher ruhig.
Wobei ich, die Jule der aktive Teil bin. Immer für eine kleine Überraschung bereit.

Als Doppelpakt passen wir super in unsere neue Familie. Hier gibt es gleich 4 Kinder, Mama und Papa , ein großes Haus und ein riesiger Garten. Für jeden von uns ist hier immer jeman parat, der unsere jeweiligen Bedürfnisse befriedigt. Es wird nie langweilig!

Wir sagen DANKE, dass uns dies so ermöglicht wurde.

Vom Niederrhein grüßen euch

Karla und Jule

 


17.11.18 Tule ist gut in Deutschland angekommen

Hallo Leute!

Wir sind Tule und Cata, 2 Schwestern aus Spanien, die leider ein neues Zuhause suchen. Unser Frauchen muss uns abgeben.

Natürlich müssen wir nicht zusammen vermittelt werden. Was wir suchen, sind einfach nette Menschen die uns liebevoll aufnehmen.

Eine gute Erziehung haben wir bislang genossen, sind verträglich und auch Kinder sind uns bekannt.

Somit passen wir eigentlich in jede Familie, denn wir sind es gewohnt als vollwertige Familienmitglieder zu leben!

Lasst doch bitte rasch von euch hören, denn wir kommen schon ganz bald nach Deutschland!

Bei Interesse sendet doch bitte vorab unseren Antrag: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Eure Tule