«

»

Wotan

 

Liebe Menschen!

Ich bin der Wotan. Im Sommer 2014 kam ich mit meiner Mama Montilla und meinen 10 Geschwistern nach Deutschland. Dort durften wir zu Elke und haben hier schöne Wochen verbracht. Meine Schwester Heaven und ich waren am längsten dort – meine Name war damals Mike. Bereits als wir beide umzogen, waren wir gut erzogene „Traumhunde“, wie Elke meint.

Naja, ich habe jedenfalls ein ganz tolles Zuhause gefunden, wo ich bis heute auch glücklich lebe.

Mein Herrchen hat eine Ausbildung bei der Rettungsstaffel des THW‘ s mit mir begonnen und es machte mir richtig Freude…..Doch dann wurde Herrchen sehr krank……

Anfangs ging alles noch irgendwie. Doch mittlerweile hat Herrchen einen Pfleger und muss immer wieder ins Krankenhaus. Die Zukunft sieht für uns beide sehr dunkel aus……..

Herrchen weint ganz viel und ich weiche nicht von seiner Seite. Wir wissen beide, dass wir uns alsbald trennen müssen.

Ganz schweren Herzens stelle ich mich nun hier vor und hoffe sehr, dass Elke und ihre Kollegen von Ein Herz für Boxer e.V. ein neues Zuhause für mich finden werden!

Bewerben könnt Ihr euch hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Jedoch möchte ich auch noch ein wenig zu mir berichten. Ich bin natürlich gut erzogen und kann auch eine angemessene Zeit alleine bleiben.

Mit Hündinnen komme ich immer gut aus. Bei Rüden kommt es darauf an, wie sie mir gegenüber treten. Aber Hundeleute wissen ja bestimmt, wie ich das meine.

Hühner, Enten, Gänse und auch Pferde kenne ich ! Das ist für mich gar kein Problem!

Schön wäre auch, wenn ihr mit mir wieder etwas trainieren würdet. Muss ja nicht beim THW sein. Es gibt ja viele anderen Angebote, die Hund und Mensch zusammen machen können. Vielleicht würde mich das ein wenig ablenken.

Ach ja, da gibt es noch ein Ritual, was ich bereits seit meiner Welpenzeit bei Elke beibehalten habe. Abends vor dem Schlafengehen warte ich darauf, dass ihr mich fest in den Arm nehmt und ich einen Kuss von Euch bekomme. Bitte schüttelt jetzt nicht den Kopf oder lacht darüber – ich kenne das nicht anders und liebe diese Schmuseeinheit zum Ausklang des Tages!

Jetzt warte ich……

euer trauriger Wotan

 

Steckbrief:

Name: Wotan (ehem. Mike)

Rasse: Boxer-Labrador-Mix

kastriert: ja

kupiert: nein

geb. lt. Ausweis: 04.06.2014

Herkunft: Jerez (Spanien)

Wesen: sehr lieber und gut erzogener Boxer Mix, momentan sehr traurig, gerne zu Hündinnen, Kinder sind kein Problem, keine Katzen

Standort: Bad Lauterberg

 

Reiseprofil (aus 2014, ein Neues wird noch gemacht)

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Borreliose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Bianca Brüsewitz
+49 163-2493789
bb@einherzfuerboxer.de