Aktuelles

 

Hier ist er – der Boxerhilfe-Kalender 2018, im DIN A4-Format realisiert von Ina Meyer.

Vielen Dank dafür!

Sie können diesen unter folgendem Link zum Preis von 16 Euro bestellen.

www.boxerhilfe.de/2017/11/boxerhi…nder-2018/

 


Am 18.06.2017 war es wieder soweit:  unser 2. EHFB-Treffen Franken/Oberpfalz fand statt.

Mit dabei waren: Shelma, Cassius, Emma, Robin, Sina, Henry, Luise, Janci, Dexter, Mia, Leo und ihre Kumpels.

Vielen Dank den Hundefreunden Lauf die uns ihr Vereinsheim zur Verfügung gestellt haben, an meine Freundin Angelika

die die Küche geschmissen hat und Jörg – er war der Finanzchef!

Jana Grohganz mit ihrem Enko hat uns einen kleinen Vortrag über Mantrailing gehalten – Jana vielen Dank!

 

Für das Jahr 2018 planen wir für September / Oktober eine kleine Wanderung im Raum Nürnberg / Würzburg.

Wer Lust hat ist herzlich eingeladen!

 

Liebe Grüße vom EHFB-Team, Karin Brünn und Martina Hartmann

 


Teamtreffen im April 2017


 

22.09.16 Neues von Lesehund Fine

 


 

Erstes EHFB Boxer Treffen im Nürnberger Land!

Leider konnten wegen Urlaub nicht alle gekommen, aber es war trotzdem ein sehr schöner entspannter Tag mit Kaffeetrinken, Gassigehen und Grillen.

Auf jedenfall wird es nächstes Jahr eine Wiederholung geben.

Liebe Grüße vom EHFB Team Karin Brünn und Martina Hartmann

 


 

Besuch bei unseren Partnern des NOAH Tierheims Ungarn!

Im Frühjahr 2014 nahm das NOAH Tierheim Ungarn über die Boxerhilfe Kontakt mit uns auf. Man bat uns eine Kooperation an. Nach mehreren Gesprächen und etlichem Schriftverkehr ging es los.

Von Beginn an stand für uns fest, dass wir uns erst einmal der Boxer annehmen wollten, die schon über mehrere Jahre im dortigen Tierheim verweilten, die alt waren oder durch ein Handicap eine schlechte Chance auf Vermittlung vor Ort hatten.

Wir alle hätten niemals gedacht, dass wir damit eine Welle der Hilfsbereitschaft auslösen würden. Oft sind wir überrascht, wie groß Ihre Herzen für genau diese Boxer sind.

Bislang konnten wir diesen Schützlingen zu einem liebevollen Zuhause verhelfen:

Am letzten September Wochenende haben wir uns auf den Weg nach  Budapest gemacht um uns vor Ort ein Bild zu machen. Auch wenn das Wetter nicht wirklich mitspielte, konnten wir ihnen einen Einblick in die  Arbeit der NOAH Stiftung erlangen und unsere Erfahrungen bei der Rettung und Vermittlung der Hunde im In- und Ausland austauschen. Und mehr noch, wir konnten unsere Partnerschaft in eine Freundschaft verwandeln.

Es waren 3 tolle Tage in Ungarn, an die wir sehr gerne zurück denken. Und ganz bestimmt kommen wir wieder.
Wenn Sie sich über die NOAH Stiftung informieren möchten, finden Sie detaillierte Informationen unter dem Projekt Ungarn.
Sachspenden nehmen wir gerne entgegen. Sprechen Sie uns einfach an.
Für das „Ein Herz für Boxer Team“
Christiane Handke, Nadine Garbrecht und Elke Mührer

 


03.01.16 Zeitungsbericht von Fine

 

 

16.10.15 Vom heimatlosen Boxer zum ausgebildeteten Schulhund!

Fiene kommt ursprünglich aus Ungarn und hieß damals noch Düne. Sie wurde auf den Straßen mit einem Obdachlosen aufgefunden und zu unseren Partner der NOAH Rasserettung Ungarn gebracht. Ihr bisheriges Leben hat sie an der Kette verbracht und ihr war eigentlich alles fremd. Der Gesundheitszustand wurde noch in Ungarn wieder in Ordnung gebracht, doch ihre Unsicherheit konnte man ihr nicht nehmen.
So kam sie nach Deutschland. Auf der ersten Pflegestelle gab man bereits nach einigen Tagen auf und der dortige Hundetrainer stufte sie gleich mal als gefährlich ein. Einen Moment in die Seele der Hündin zu schauen, war zu viel.

Sie wechselte zu Anna. Hier brachte man ihr Liebe und Fürsorge entgegen. Man gab ich Sicherheit und schon in kurzer Zeit verwandelte sich Düne in Fiene! Eine aufgeschlossene Hündin, die ihren Menschen vertraut!

Fiene wickelt mit ihrer Art alle um die Pfoten. Sie ist sehr gelehrig und geht offen auf alle Menschen und Hunde zu.

Zur Zeit wird sie als Schulhund ausgebildet und ist schon jetzt an der örtlichen Schule als sogenannter „Lesehund“ zugelassen.

Fortsetzung folgt……………………………!

 


 

 

Beate-1

 

 

 

 

 

01.07.2015

Leider müssen wir uns heute von unserer Beate verabschieden. Aus gesundheitlichen Gründen verläßt sie nach 2 Jahren unser Team von EHFB.
Wir sind sehr traurig hierüber. Du wirst uns fehlen!

Liebe Beate, wir wünschen Dir alles Liebe und Gute für deinen weiteren Lebensweg und danken Dir im Namen unserer Herzboxer, für dein Engagement.

 

 

 

 

 


 

Hier ein paar Impressionen zur Hundemessen in Brühl!

 

 

Wir bedanken uns bei allen Besuchern der Hundemesse Brühl, die mit dem Kauf eines Loses unseren Notfallboxer Smokey unterstützt haben.

Der Erlös betrug 451, 30 Euro!!

 

Hunde stehen in am 17.Mai 2015 wieder im Mittelpunkt

Tanzsportzentrum Brühl
Bonnstraße 200b
50321 Brühl

Sonntag, 17.05.2015, 11-18 Uhr

Eintritt Erwachsene: 6,00 Euro
Eintritt Kinder bis 12 Jahre: frei
Eintritt Hunde: frei, bitte gültigen Impfausweis mitbringen

Weitere Informationen: www.diehundemesse.de

Die faszinierende Welt unserer Hunde, zusammengefasst in einer Messe zum Anfassen, Staunen und Mitmachen – das ist Die Hundemesse in Brühl! Zum 8. Mal steigt in der Tanzsporthalle das beliebte Event rund um den Hund.
Die Hundemesse war bereits in den Jahren zuvor ein echter Erfolg – die Veranstalter waren ebenso begeistert wie die Besucher! Nun geht das Event rund um unsere Vierbeiner in die nächste Runde – noch größer und noch bunter.
Am 17. Mai steht die Tanzsporthalle von 11 bis 18 Uhr ganz im Zeichen des Hundes. Über 60 Aussteller werden Dienstleistungen und Produkte rund um den Hund präsentieren. Den ganzen Tag können Hundefreunde nach Herzenslust shoppen, sich über die neuesten Trends in der Hundeszene informieren.

Hundemesse mit einem pfotenreichen Rahmenprogramm!

Natürlich kann sich auch in diesem Jahr das große Rahmenprogramm sehen lassen: Spannende Vorträge von namhaften Hundeexperten stehen ebenso auf dem Programm wie die Vorführungen neuer und alter Hundesportarten. Freuen Sie sich auf Mitmachworkshops und Shows mit „Zakis Filmtierakademie“, „Flying Frisbee Dog Cologne“, Zughundesport mit Atze Nehmann, das „Hunde ABC“ mit Alex Angrick und auf viele mehr!

Ins rechte Licht setzt die Tierfotografin Jasmin Mäser die Besucherhunde beim Frühlings-Fotoshooting, bei dem es tolle Preise zu gewinnen gibt.
Zu den Gewinnern sollen auch die Tierschutzvereine gehören. Der Erlös der Tombola geht in diesem Jahr zugunsten des Tierschutzvereins „Ein Herz für Boxer“.
Hunde sind auf der Hundemesse besonders willkommen – Voraussetzung ist allerdings ein gültiger Impfpass!
Alle weiteren Infos rund um die Hundemesse gibt es unter www.dieHundemesse.de.

Akkreditierung bitte bei der Veranstalterin:
Astrid Krauß / Tel. 02227 / 93 02 81
Email: astrid.krauss@auszeitmithund.de

 


 

 

19.04.15 Hundemesse in Norderstedt

Die Norderstedter Hundemesse ist die Erlebnismesse für Hund und Halter in Norddeutschland.
Rund 100 Aussteller präsentieren auf der Norderstedter Hundemesse ihre Produkte, Dienstleistungen und Beratungsangebote rund um den Hund. Das Angebotsspektrum reicht von Accessoires und Zubehör, Bekleidung für Hund und Halter, Futter, Tierfotografie und Hundereisen bis zu Hundetraining und gesundheitlicher Beratung.
Verschiedene Präsentationen und Workshops im Showbereich runden das Angebotsspektrum der Hundemesse Norderstedt ab.

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher, euer „Ein Herz für Boxer Team“

 


 

22.11.14 Adventszauber auf der Tenne in Hetlingen

Wir freuen uns auf zahlreiche Besucher!

 


 

II. Welttierschutztag in Köln  – die Boxerhilfe und „Ein Herz für Boxer e.V.“ sind wieder dabei!

Anlässlich des Welttierschutztages feiern wir gemeinsam unsere Erfolge, informieren über unsere Ziele und knüpfen wichtige Verbindungen.

Mit vielen Infoständen (inkl. Stand der AG Köln), Essen, Trinken und Bühnenprogramm.

Termin: Samstag, 4. Oktober 2014, 12-19 Uhr

Ort: Heumarkt, Köln

Veranstalter: Netzwerk für Tiere Köln (Aktion FairPlay, Ärzte gegen Tierversuche – AG Köln, Bund gegen den Missbrauch der Tiere, Kuhrettung Rhein Berg, TOL-Store, ARIWA, Schüler für Tiere)

Wir freuen uns auf Euch!

 

l.facebook.com/l/3AQGqB1hhAQF7LncgFROexAfKfR53cx_Q2Zky7jUV5d_mQg/vegani.tv/2.-tierschutzfest-koeln-heumarkt.html

Wir bedanken uns ganz herzlich bei allen Spendern und Spenderinnen und freuen uns auf das nächste Jahr!

 

Tierschutzfest Köln 2013

Foto5


 

23.08.2014

Spendenaufruf

für Ximar und Moon


 

Liebe Boxerfreunde,

über ein Jahr ist nun seit unserer Vereinsgründung vergangen. Für uns eine aufregende und arbeitsreiche Zeit.

Wir danken Euch allen für die Unterstützung unserer Notnasen! 180 Boxern bzw. Mixen und Molossern konnten wir in ein neus Leben verhelfen.

Unser Streben lag aber auch darin, auf dem spanischen Festland, wo unser Hauptzulauf ist, eine eigene Auffangstation zu bieten.

Gemeinsam mit unserer spanischen Ansprechpartnerin Bärbel ist es uns gelungen.

In der Protectora IBI, nahe Alicante konnten wir einen Platz finden, wo auch Notfälle aufgenommen werden. Raquel und ihr kleines Team nehmen unsere Boxer in liebevoller Atmosphäre auf. Sie werden ärztlich versorgt und gepäppelt , bis sie dann letztlich auf ihre Reise nach Deutschland gehen dürfen. Ebenso konnten wir mit Martina eine Pflegestelle finden, die sich besonderen Fällen annimmt.

Die Auffangstation liegt in den Bergen von Alicante. Im Sommer ist es hier sehr heiß – im Winter dafür extrem kalt.
Hier fehlt es noch an dem ein oder anderen. Um die Versorgung zu gewährleisten, sollten bestehende Zwingeranlagen renoviert werden und eine Neue dazu kommen. Die Stadtverwaltung in Alicante achtet darauf, dass es sich hierbei um feste Bauten handelt, die jeweils mit einer Abwasseranlage ausgestattet sind. Die vorgeschriebenen EU-Richtlinien werden hier strikt eingehalten.

Wenn Sie uns auch hierbei unterstützen möchten, wäre Raquel über Spenden dankbar. Aber auch Futterspenden werden gerne angenommen! Informationen erhalten Sie direkt über uns.

Ihr EHFB-Team

Anlage bärbel-links-salvanos-und-raquel-rechts-ibi


Seminar


Hundemesse in Brühl

Ein Herz für Boxer e.V. ist mit dabei und wir freuen uns auf Ihren Besuch

Veranstaltungsort: Tanzsportzentrum Brühl, Bonnstraße 200b, 50321 Brühl

Öffnungszeiten: Sonntag, 18.Mai 2014: 11:00h – 18:00h

Eintrittspreise:  Erwachsene 5 Euro, Kinder bis 12 Jahre 2 Euro

Ihr Hund ist ebenfalls herzlich Willkommen! Gemäß der Auflage des Veterinäramtes werden wir die Impfpässe auf eine gültige Tollwutimpfung am Eingang kontrollieren.

www.diehundemesse.de/