Beto

 

 

Hallo liebe Boxerfreunde,

ich bin´s Euer Beto. Ich kann Euch die freudige Mitteilung machen, dass ich mein Zuhause gefunden haben.

Ich lebe nun im Norden, die Stadt heißt Hamburg und bei meinem neuen Herrchen Maurice finde ich es total klasse.

Hier bekomme ich Streicheleinheiten und jede Menge Aufmerksam von der ganzen Familie.

So, nun muss ich aber mal wieder zu meinem Herrchen.. macht´s gut und bis bald

Euer Beto

 


 

 

14.05.16 Beto ist gut in Deutschland angekommen!

Beto hat eine ganz besonders traurige Geschichte.

Am Osterwochenende wurde die Polizei zu einem Haus in Jaén gerufen. Jemand hatte einen Hund vom Balkon auf die Strasse geworfen.

Dieser Hund war Beto.

Die Tierschützer von Abyda wurden gerufen und sie übernahmen Beto in ihre Obhut und brachten in direkt in die Tierklinik. Wie durch ein Wunder war Beto körperlich nahezu unverletzt. Beto wurde ins Tierheim gebracht und dort kann er sich erholen.

Schnell wurde deutlich, dass der junge Rüde kein gutes Leben kennengelernt hatte. Beto war ängstlich und unsicher und man muss davon ausgehen, dass der Sturz von Balkon nicht alles war was man dem armen Hund angetan hatte.

Dank Mariana hat Beto das Vertrauen zu den Menschen wieder gefunden.

Beto ist boxertypisch verspielt und unglaublich verschmust. Er hat weder mit Artgenossen, noch mit Katzen Probleme.

Schon bald kann er nach Deutschland ausreisen.