Binga

 

Hallo Boxerfreunde,

ich wollte euch mal eben Bescheid geben das auch ich mein Zuhause gefunden habe.

Ich fühle mich sehr wohl in meiner neuen Familie und darf sogar mit Frauchen ins Büro. Sie sagt ich mache das mit Bravour und bin ein ganz liebes und ausgeglichenes Boxermädchen.

Aber auch ich kann mich nicht beschweren – ich habe hier tolle Spielsachen, leckeres Essen und immer ein kuscheliges Plätzchen zum Liegen.

Es grüßt euch eure

Binga

 

 


 

25.09.2021 Binga ist gut in Deutschland angekommen

 

Zauberhafte Binga sucht Ihre Menschen

Boxerfreunde: Ich bin die nette Binga. Das behaupte ich nicht nur, das stimmt! Ich bin ein echt tolles Mädchen – liebe alle Hunde und Menschen, gleich ob groß oder klein!

Meine Farbe mag eventuell ein wenig irritieren, doch bin ich ein Boxermädchen. Steht auch in meinen Papieren! Das haben wir also geklärt.

Ihr wisst auch schon, dass ich lieb bin. Ich möchte wirklich gefallen und höre sehr gut. Selbstverständlich laufe ich auch super an der Leine.

Und nun hoffe ich, dass es ganz viele Anfragen für mich gibt: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Mein Köfferchen ist im Übrigen schon gepackt. Nur weiß ich noch nicht, wo meine Reise hingehen wird.

Bin gespannt,

Eure Binga

 

 

Steckbrief:

Name: Binga

Rasse: Boxer

geb. lt. Ausweis: 01.01.2018

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Abgabehund Spanien

 

 

Beschreibung:

Wesen: sehr liebes und verschmustes Boxermädchen, boxertypisch verspielt, gut erzogen

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: kein Jagdtrieb, man kann sie an das Leben mit Katzen durchaus heranführen

bisherige Haltung: Abgabe, Stiftung Sevilla