Blade *Reserviert*

Blade
Vor einigen Monaten – mitten im Winter wurde ich in einem kleinen Dorf in Malaga aufgefunden. Abgemagert, Flöhe und Zecken…. Meine Zähne knirschten vor Kälte………
Wie lange ich unterwegs war und wie viele Menschen einfach wegschauten, meinen Hunger und meinen Schmerz ignorierten, kann leider niemand beantworten. Es war höchste Zeit, als ich in die Obhut einen Tierschutzvereins kam!
Mein Blick und mein geschundener Körper trieb hier jedem die Tränen in die Augen.
Mit viel Liebe und gutem Futter hat man es geschafft, wieder einen fröhlichen Hund aus mir zu machen. DANKE möchte ich meinen Rettern hierfür bellen!
Ich vertrage mich einfach mit allen 2- und 4-Beinern, gehe voller Vertrauen auf Alles und Jeden zu und wickele mit meinem Charme alle um die Pfoten.
Mein Verhalten gleich wohl einem Welpen, der die Welt erkundet . Vielleicht auch, weil ich in meinem bisherigen Leben überhaupt nichts kennen gelernt habe.
Meine Lieblingsbeschäftigung ist Ballspielen! Wenn das nicht möglich ist, halte ich nach Artgenossen Ausschau um mit Ihnen herum zu tollen! Ein Highlight für mich ist es, wenn Kinder zum Spielen vorbei schauen!
Auch meine Trainerstunden begeistern mich jedes Mal. Und, ich bin ein artiger Schüler!
Sollte ich bei Euch Interesse ausgelöst haben, dann meldet Euch bitte schriftlich: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/
Von meine Ankunft an, haben meine Pfleger beobachtet, dass ich mit meinem linken Hinterbein oft hinke. Anfangs dachte man, dass es sich bessern würde, wenn ich zu Kräften gekommen bin. Das war leider nicht so. Man stellte mich dem besten Traumatologen vor, den es weit und breit gibt. Es wurden ganz viele Bilder meiner Knochen und so gemacht. Es wurde eine Patella Luxation festgestellt. Doch leider habe ich auch sehr starke Arthrose und so kann man nicht operieren. Man hat mich einer Kortikosteroid Behandlung unterzogen.
Es geht mir echt gut und Schmerzmittel brauche ich momentan auch keine. Ihr solltet aber wissen, dass dies später mal anders sein könnte.
Generell wäre es daher besser, wenn ich in ein ebenerdiges Zuhause vermittelt werden könnte. Gerne mit Artgenossen, Katzen und Kindern!
Ich wollte Euch nicht erschrecken, doch solltet ihr einfach genau wissen, was auf Euch zukommen könnte!
Trotzdem hoffe ich, alsbald dann doch mein Traumzuhause zu finden!
Euer Blade

Steckbrief:

Name: Blade

Rasse: Boxer-Pointer-Mix

Geb. lt. Ausweis: 01.10.2018

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Malaga (Spanien)

Standort: Malaga (Spanien)

 

 

 

Beschreibung:

Wesen: sehr lieber und verträglicher Rüde, Grunderziehung sollte noch vertieft werden, Verhalten wie ein Welpe

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: sehr gut

bisherige Haltung: Fundhund, Auffangstation Spanien

 

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: grenzwertig

Ehrlichiose: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Veronika Pausch
+49 6403-977660
+491512-4041273
vp@einherzfuerboxer.de