«

»

Johnnie ehem. Bono

 

Gesucht und gefunden!

Mensch Leute, ich kann mein Glück immer noch nicht fassen!

Jetzt bin ich schon sei 1,5 Wochen bei meinem neuen Herrchen. Wir beide haben uns gesucht und gefunden.
Wir sind beide sehr groß und kräftig; teilen die Leidenschaft alles etwas ruhiger anzugehen und gemütlich den Tag ausklingen zu lassen!

Hier hat es vom ersten Moment gefunkt und ja, dass haben die Menschen hier bei EHFB richtig gut ausgewählt!

Nur mit meinem Namen hatte ich Probleme. So haben wir ein wenig ausprobiert und auf den Namen Johnnie reagierte ich dann!

Neuer Name, neues Zuhause, neues Glück!

Liebe Grüße aus Erftstadt

senden Johnnie und Herrchen

 


 

27.07.2020 Bono ist gut in Deutschland angekommen

Liebe Boxerfreunde!

Unsere spanischen Kollegen baten um Hilfe. 5 weiße Boxer aus einer Zuchtauflösung auf den Kanarischen Inseln.

Bono ist ein hübscher Boxer. Trotz seiner Jugend ist er eher ein ruhigerer Vertreter!

Mit Artgenossen hat er keinerlei Probleme.
Bono ist sehr menschenbezogen und verschmust. Er spielt sehr gerne und kann dann auch temperamentvoller werden.

Er ist stubenrein und läuft auch bereits gut an der Leine.

Bewerben dürfen Sie sich hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Bislang gab es leider noch keine Interessenten für den netten Jungen!

Wann er ausreisen kann, können wir aktuell noch nicht absehen.

Elke Mührer, für das Team von Ein Herz für Boxer e.V.