Boxe

 

16.11.23 Boxe ist gut in Deutschland angekommen

 

Boxe ist einer von fünf Geschwistern aus einem Wurf einer reinrassigen Boxer-Hündin. Sein Vater ist nicht bekannt. In Italien ist es leider noch immer nicht üblich, seine Tiere kastrieren zu lassen und so kam es auch hier zu einem Ups-Wurf. Schlimm an der ganzen Sache ist vor allem, dass die Familie der Hündin eigentlich nicht die ausreichenden Mittel hat, um die Hundefamilie adäquat zu versorgen.

​So wanden sie sich an den italienischen Tierschutz und die eilten natürlich zur Hilfe. Alle 5 Welpen waren bei deren Eintreffen untergewichtig. Jetzt bekommen alle – durch die Unterstützung unseres Partnervereins Chance for Pets – gutes Futter und dürfen bis zu ihrer Vermittlung in der Familie und bei ihrer Mama bleiben.​

Und natürlich helfen wir bei der Vermittlung. Wir suchen Boxer-erfahrene Menschen, die sich auf das Abenteuer Welpe einlassen möchten oder auch Leute, die um den Charakter eines Boxers wissen. Denn auch wenn Boxe und seine Geschwister Mischlinge sind, werden einige Wesenszüge des Boxers sicherlich bei allen durchschlagen.

Wer die neue Ziehfamilie für Boxe werden will und ihn ein ganzes Hundeleben lang begleiten will, der melde sich gerne bei uns: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Hier ein aktuelles Video von mir:

 

Steckbrief:

Name: Boxe

Rasse: Boxer-Mix

geb. lt. Ausweis: 23.07.2023

kastriert: nein

kupiert: nein

Herkunft: Italien

Standort: Düsseldorf

 

 

Beschreibung:

Wesen: freundlicher Boxermixwelpe, braucht noch Erziehung und ist ggf. noch nicht stubenrein

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden: ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: bei entsprechender Zusammenführung möglich

bisherige Haltung: Abgabe aus Familie

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Babesiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

Rickettsiose: negativ

Hepatozoonose: negativ

 

 

Kontakt: Grit Kriegel (ab 20 Uhr)
+ 49-15208579772
gk@einherzfuerboxer.de

oder

Andrea Fuchs
+ 49-15779333613
af@einherzfuerboxer.de