«

»

Fofito

 

Hallo Freunde,

ich Fofito habe 2 tolle Menschen und ein Zuhause gefunden.

Wir passen perfekt zueinander, ich werde verwöhnt mit ganz viel liebe, spazieren gehen, lecker Essen, tolle Spielsachen und vielen mehr.

Wohne direkt am Rhein wo ich viele neue Hunde Freunde gefunden hab.

Hoffe das die Bilder auch andere Menschen dazu ermutigen, einen Hund hier aufzunehmen 🐕

Liebe Grüße Fofito & Familie

 


 

Liebe Boxerfreunde da draußen,

mein Pflegeherrchen schwärmt schon in den höchsten Tönen von mir, das muss ich Euch jetzt auch mal erzählen, denn auch er findet damit kann man Werbung machen.

Seit einer Woche bin ich jetzt schon in Deutschland und habe auch schon ein bisschen was gesehen und erlebt.

Also nun zu mir: ich bin 27kg leicht,liebe Bällchen und Quietschies.

Bei schnellen, hektischen Bewegungen erschrecke ich noch – das ist mir unheimlich, aber wenn ihr mir Liebe und ein wenig Geduld entgegen bringt, werde ich meine Ängste auch sicher schnell ablegen können.

Als junger Hund bin ich natürlich aktiv und fröhlich – andere Hündinnen interessieren mich, wenn sie mich nicht mögen, weiche ich aber auch taktvoll zurück.

Andere Rüden habe ich hier bislang einfach ignoriert, was ich aber nicht übersehen kann sind Katzen, diese flitzenden Fellmonster – da schieße ich wie eine kleine Rakete los, darauf müsst ihr gefasst sein und die sollten also nicht in meinem neuen Zuhause wohnen.

Ansonsten bin ich super brav, verschmust und spanische Erziehung habe ich auch schon genossen aber natürlich möchte ich hier auch noch ganz viel dazu lernen.

Alles in allem laut meinem Pflegherrchen : ein Sechser im Lotto

Ich warte auf eure Bewerbungen und freue mich auf meine neue Familie

 


 

14.10.18 Fofito ist gut in Deutschland angekommen

Hallo!

Hier meldet sich Fofito! Ein Prachtboxer oder findet ihr nicht!

Groß und kräftig, aber ich kann auch sehr liebevoll Schmusen und bin unglaublich anhänglich.

Man konnte mich aus einer kleinen Perrera retten und nun warte ich auf die passenden Menschen, damit ich alsbald nach Deutschland ausreisen darf.

Ihr solltet boxererfahren sein und wissen, dass ich ganz schön Kraft am anderen Ende der Leine ausüben kann.

Mit Hündinnen läuft es super, doch Rüden sehe ich im Allgemeinen als Konkurrenz an. Ein bißchen Macho steckt schon in mir drin, da bin ich ehrlich.

Falls ihr Interesse an einem so stattlichen Kerl habt, dann laßt doch mal von euch hören!

Euer Fofito