«

»

Hugo

 

Liebe Boxerfreunde!

Ich brauche finanzielle Unterstützung. Ihr kennt mich, den Hugo ja schon ein wenig aus meiner Vorstellung.

Die Leute hier von EHFB tun ihr Bestes! Sie haben meine nötige Kastration hier Deutschland gezahlt, sowie Röntgenbilder meiner Hüfte , die Untersuchungen beim Augenspezialist und auch die Testung durch eine Homöopathin. Diverse Medikamente und die beschriebenen Untersuchungen belaufen sich bereits auf ca. 400 Euro.

Meine HD ist das wirklich geringste Übel. Ich leide an einer ausgeprägten Allergie, verbunden auch mit einer zu hohen Harnsäure. Zudem ich auf beiden Augen den grauen Star habe und zur Zeit fast blind bin.

Wenn ich auch bereits ein Zuhause gefunden habe, so kann auch mein Frauchen die nötigen Kosten für die anstehenden Augenoperationen nicht ohne Hilfe stemmen. Hier würden nochmal Gesamtkosten von ca. 2.000 Euro anfallen.

Es wäre einfach riesig, wenn es Menschen mit einem großen Herzen geben würde, die für EHFB und mein Frauchen ein paar Euronen übrig hätten.

Zur Zeit versucht der Verein mit der homöopathischen Behandlung den beidseitigen Katarakt zum Stillstand zu bringen – im Besten Fall eine leichte Besserung herbei zu führen. Leider ändert das nichts am Muss der eigentlichen OP; jedoch können wir einen zeitlichen Verzug erwirken.

Die Entscheidung, dass ich bei meinem Frauchen (die ja erst mal nur Pflegestelle war) bleiben darf, fiel schnell. Den Leuten hier bei EHFB ist halt daran gelegen, dass es uns Herzboxern gut geht.

Ich zähle jetzt mal auf euch!

Euer Hugo

 

Gespendet für Hugo haben bisher

Fam.M.-Schönherr

K.Weidner

I.Hamer

L.Brändli

S.Kirf

G.Notter-Bizzozero

S.Weber

593.- Euro

Wir bedanken uns ganz herzlich, auch im Namne von Hugo für die eingegangenen Spenden und schließen hiermit die Sammlug. Der Überschuss der Spenden wurde an Hugos Frauchen überwiesen

 


 

Liebe Fan-Gemeinde!

Ich weiß, es gab und gibt viele Interessenten für mich, doch bleibe ich für immer bei meiner Jenni!

Eigentlich stand es auch gleich fest, doch da ich einige nicht erhebliche gesundheitliche Einschränkungen mitgebracht habe, dauerte die Entscheidung.

Frauchen tut alles für mich. Und wenn sie auch über einiges doch enttäuscht war, über meinen Charakter nicht!

Die Menschen hier bei EHFB helfen Frauchen und mir, damit alles einigermaßen finanziell gestemmt werden kann.

Ich werde sicher bald weiter berichten, wenn weitere Untersuchungsergebnisse vorliegen.

Euer Hugo

 


 

14.04.18 Hugo ist gut in Deutschland angekommen

Liebe gesucht!

Ihr sucht eine 58 cm hohe Boxer-Schönheit!? Ich bringe Liebe, Verbundenheit und Treue mit…………schon mal die besten Voraussetzungen um mit mir einen Bund bis zum Lebensende einzugehen.

Hugo ist mein Name und ich bin einfach nur lieb! Ihr könnt davon ausgehen, dass ich nicht eure Wohnung umdekoriere und mich zu benehmen weiß.

Wir könnten gemeinsam durch dick und dünn gehen. Gerne wäre ich immer an eurer Seite. Aber sollte es mal nicht so sein, da bleibe ich auch eine angemessene Zeit alleine, um auf euch zu warten.

Ich würde mich auf interessante Spaziergänge freuen oder aber mit euch Fußballspielen zu dürfen. Eventuell könnten wir das Freizeitangebot ja noch ausweiten. Von meiner Seite gibt es keine Einwände.

Wo wäre ein nettes Plätzchen auf dem Sofa für mich frei?

Ernstgemeinte Anfragen (auch ohne Bild) sind mir willkommen!

Eure Schönheit Hugo