«

»

Olli ehem. Jasper

 

Olli * 2010  +20.12.19

Lieber Olli,
nun musstest du von uns gehen… und wir hätten dich noch so gerne bei uns behalten !
Du wirst immer unser „guter Hund“ bleiben mit dem lieben Boxer Schnäuzchen, dem
großen Herzen und der feinen Seele und obwohl wir dich gut aufgehoben wissen in deiner
neuen Heimat, sind wir unendlich traurig und vermissen dich so sehr !
Leb wohl, kleiner Olli !
Deine Familie

R.I.P. Olli

 

 


 

So, nun gebe ich der Olli auch bekannt: Familie gefunden!

Was soll ich euch sagen, mir geht es hier super. Ich bin nicht nur der Liebling der gesamten Familie, sondern auch hier im Umfeld sind alle ganz begeistert von mir!

Komme mit allen Hunden prima klar, nur die Katze hier versteht noch nicht so ganz, dass ich ihr nichts tun werden…ich mag nämlich auch Katzen.

Herrchen und Frauchen legen sich auch richtig ins Zeug, was meine Erziehung angeht.

Mittlerweile kann ich auch gut und gern ein paar Stündchen ohne Sie überbrücken, schlafe wie ein Stein in meinem tollen Bettchen, spiele völlig ausgelassen mit Herrchen Frisbee und gehe artig an der Leine.

Ich bin sooo lieb, das Herrchen und Frauchen mich sogar mit in Ihr Lieblingsrestaurant nehmen können, dort liege ich dann ganz brav unter dem Tisch.

Herrchen möchte mit mir trotzdem noch eine Hundeschule besuchen, warum weiß ich allerdings nicht so genau…klappt doch alles prima!

Also, nicht das Ihr denkt ich wäre langweilig, ich kann auch Blödsinn machen, so ist das nicht.

Gern klaue ich Herrchens Brote, falls unbeaufsichtigt oder der Katze ihr Futter.  

Auch Frauchens Schuhe mußten schon mal leiden ..aber nur lieb und brav, das geht ja auch nicht, oder?

Damit Ihr auch sehen könnt, wie gut es mir geht, hat Herrchens Tochter ganz viele Fotos von mir gemacht.

Also, bis bald mal

Euer glücklicher Olli


 

 

Neues und neue Bilder von Jasper

So, nun melde ich mich der Jasper auch mal zu Wort!

Hier in Deutschland angekommen, bin ich auf eine Pflegestelle gezogen in der 5 puschelige Vierbeiner leben…mein Pflegefrauchen nennt sie Katzen! Da ich aber ein ausgeglichenes Kerlchen bin, habe ich damit gar kein Problem!

Ich bin ein total verschmustes Kerlchen, nicht riesig groß und noch ein Federgewicht…denn an Gewicht muss ich noch einiges zulegen!

Mit anderen Hunden habe ich überhaupt kein Problem und finde alle Menschen toll.

Nur alleine sein fällt mir echt schwer, deshalb solltet Ihr mich in der ersten Zeit nicht alleine lassen…nicht das ich sonst auf dumme Gedanken komme!

Außerdem haben sie mich viel älter gemacht, als ich eigentlich bin! Der Tierarzt hier in Deutschland sagt, ich bin höchstens 3 Jahre alt.

So, genug von mir und nun zu Euch..ran an die Telefone und lernt mich kennen

Eure Schmusebacke

Jasper

 


 

Jasper, ein fröhlicher Boxerjunge im besten Alter. In Malaga von Hundefängern auf der Straße aufgegabelt und in das örtliche überfüllte Tierheim gebracht.

Eigentlich ist Jasper mit anderen Hunden, gleich welchen Geschlechts verträglich. Aber in dem engen Tierheim-Zwinger kam es immer wieder zu Beissereien. So konnte er nach Granada in die Protectora wechseln und wird dort auf seine Ausreise in ein besseres, von Liebe gerpägtem Leben vorbereitet.