Jörn *Pflegestelle gesucht*

 

Ich heiße Jörn….

und werde alsbald von Rumänien nach Deutschland reisen.

Als Streuner wurde ich auf der Straße von einer netten älteren Dame aufgegriffen. Der Gedanke war, dass ich als Wachhund für ihr Grundstück dienen sollte.
Aber halt nur ein Gedanke, denn dazu eigne ich mich nicht. Draußen leben ist halt nichts für einen Boxer. Nachdem ich mit lautem Gebell protestierte und mit ins Haus wollte, wurde ich ziemlich schnell in ein Shelter abgeschoben.

Dank der örtlichen Tierschützer blieb mir ein längerer Aufenthalt erspart. Ich hoffe nun auf eine nette Familie, die mir ein warmes und weiches Plätzchen bietet. Bitte mit viel Liebe, denn ich bin zudem noch sehr menschenbezogen und verschmust.

Aber Euch Boxerfreunden muss ich ja nicht sagen, was ein Boxer sich wünscht!

Meine Bitte ist nun, dass Ihr euch ganz schnell meldet, denn meine Reise kann bereits in einigen Wochen starten.

Wartet also nicht zu lange und bewerbt euch: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Jetzt wollt Ihr noch wissen, ob ich bereits perfekt bin? Naja, wer kann das schon von sich behaupten.
Stubenrein bin ich – doch gibt es so viele Dinge, die mir noch vollkommen fremd sind.

Schön wäre es, wenn wir gemeinsam Durchstarten! Ich bin sowas von bereit dazu!

Jetzt liegt es bei Euch,

Euer Jörn

 

 

Steckbrief:

Name: Jörn

Rasse: Boxer

Alter: lt. TA ca. 1 Jahr

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Shelter / Hundelager

Standort: Rumänien

 

 

Beschreibung:

Wesen: lieber und menschenbezogener junger Rüde, braucht noch ein wenig Erziehung

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden: ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten ggü. Katzen und Kleintieren: kein Problem

bisherige Haltung: Fundhund, Shelter, TSV

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Babesiose: negativ

 

 

Kontakt: Svetlana Höhne
+49 173-1751803
sv@einherzfuerboxer.de