«

»

Kiko

 

Aus der Einsamkeit befreit….

….und endlich wird ein neues Leben in Freiheit beginnen! Bisher habe ich ganz alleine in einem kleinen Verschlag auf einer Finca in Spanien gelebt. Wenn die Nachbarn mich nicht immer wieder mit Futter und Wasser versorgt hätten….ich darf gar nicht dran denken!

Gott sei Dank konnte eine Tierschützerin meinen Besitzer überzeugen, mich ihr abzutreten und nun kann ein neues Jahr beginnen!

Ich bin ein liebenswerter kleiner Boxer. Gut, ich kenne noch nicht alle Kommandos, die für euch Menschen wichtig zu sein scheinen. Das werde ich sicher schnell von euch lernen. Jedoch kann ich mich sehr gut benehmen und möchte einfach nur gefallen. Viel zu groß ist meine Angst, dass ihr mich wieder abschieben würdet.

Was mir zu meinem großen Glück noch fehlt, ist eine tolle liebevolle Familie.

Schickt doch schonmal eure Daten im Bewerbungsbogen: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Die Leute von EHFB nehmen dann Kontakt zu Euch auf!

Hoffentlich bis bald, euer Kiko

 

Steckbrief:

Name: Kiko

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb.lt. Pass 28.12.16

Herkunft: Huelva (Spanien)

Wesen: liebenswerter Boxer, artgenossenverträglich, muss noch ein wenig Lernen, Kinder sind kein Problem

Standort: Pflegestelle Huelva

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Babesiose: negativ

Anaplasmose platys: negativ

Ehrlichiose: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Maren Steinmeyer

+49 176-23191943
ms@einherzfuerboxer.de