«

»

Joker ehem. Quillo (Killo) *Reserviert*

 

Hallo ich bin’s Joker, früher nannte man mich Quillo (Killo)!

Ich weiß nicht, ob ihr euch noch an meine Zuckerschnute erinnern könnt, denn eigentlich hatte ich echt Glück!
Schon vor meiner Ausreise aus Spanien wartete bereits ein neues Zuhause auf mich. Als ich dann Mitte Dezember in Deutschland ankam wurde ich herzlich aufgenommen.

Mein Frauchen habe ich direkt ins Herz geschlossen, sie ist hier mein Fixpunkt und beschreibt mich als verschmust, lustig, gelehrig und ein klein wenig stur, was ich wiederum gar nicht verstehe. Der kleine Zweibeiner der hier rumflitzt ist auch ganz ok, der kann mich nicht aus der Ruhe bringen.

Und jetzt zu meinem Anliegen:
Mein Kumpel Dexter hier, ist echt nen klasse Typ und ich kuschel auch mal ganz gerne mit ihm…ABER….ich habe immer Angst, dass er mir was wegnimmt (Futter oder Spielzeug, auch wenn er das gar nicht vorhat) und das kann ich gar nicht leiden.
Leider führt das immer wieder zu Streitereien und wir haben auch schon die ein oder andere Macke davongetragen. Frauchen muss den Streit dann beenden und ist immer ganz traurig.

Es tut mir auch wirklich leid, aber was das angeht kann ich mich einfach nicht beherrschen. Wir haben uns hier alle große Mühe gegeben, aber nach langem Überlegen sind wir zu dem Entschluss gekommen, dass ich ein Zuhause brauche, indem ich keine Angst haben muss, dass mir ein anderer Vierbeiner etwas wegnehmen will.

Ein Einzel-Zuckerschnuten-Platz wäre toll, so ganz ohne den Stress, denn Aufmerksamkeit finde ich klasse und die hole ich mir auch mit charmanten Pfoten-Hieb

Achja und meckern kann ich auch ziemlich gut sagt Frauchen, ich weiß gar nicht was sie meint.

Tja also dann:
Vielleicht lernen wir uns ja mal kennen und ich zeige dir was ich für ein toller Kerl bin. bewerben könnt ihr Euch vorab hier: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

LG Joker, die Zuckerschnute

 

Steckbrief:

Name: Killo

Rasse: Boxer

kastriert: ja

kupiert: ja

geb. lt. Pass 15.06.18

Herkunft: Sevilla (Spanien)

Wesen: geselliger und lustiger junger Boxer, Einzelplatz, draußen mit Artgenossen und Katzen kompatibel, gerne zu Kindern

Standort: Bönen

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

Kontakt: Angela Hartmann

+49 238-34115
+49 170-2460960
ah@einherzfuerboxer.de

 


 

Hi Leute,

heute melde ich mich aus meinem neuen Zuhause.

Ich habe mich hier super schnell eingelebt.

Mein „großer Bruder“ Dexter hat es mir auch ganz einfach gemacht.

Frauchen sagt, wir sind jetzt schon ein Dreamteam.

Liebe Grüße euer Joker mit Freund Dexter

 


14.12.19 Quillo ist gut in Deutschland angekommen

Riesenbaby Killo stellt sich vor!

Was soll ich euch bellen? Das ich wunderhübsch bin, sieht man ja wohl auf den Bildern.

Aus einer Beschlagnahmung kam ich in die Obhut einer spanischen Stiftung. Als großer Welpe werde ich beschrieben und das trifft es wirklich gut!

Ich bin ein sehr fröhlicher und geselliger Typ, der sowohl mit Artgenossen als mit Katzen klar kommt. SPIELEN ist mein Motto!
Obwohl man mir hier nun schon nahe bringt, dass ein Boxer halt auch noch andere Dinge lernen muss. So muss ich quasi jeden Tag die „Schulbank“ drücken und das kleine Hunde-Ein-Mal-Eins erlernen: Das Laufen an der Leine, Sitz, Platz, Bleibt………..und was sonst dazu gehört. Mein Trainer lobt mich in den höchsten Tönen und meint, ich sei ein richtiger Streber! Als Belohnung gibt es aber auch immer ganz besondere Leckerlies. Welcher Boxer würde sich da nicht von seiner besten Seite zeigen!?

Sowie die offizielle Abtretung seitens der Behörden unterzeichnet ist, darf ich nach Deutschland reisen, wo bereits eine Familie auf mich warten wird.

Bussi, Euer Quillo (Killo)