Lilly *Reserviert*

 

Ich heiße Lilly….

und bin ein echt tolles und hübsches Boxermädchen. Zusammen mit meiner Schwester Aggy landete ich bei einem spanischen Tierschutzverein.

Viel kennengelernt haben wir wohl nicht. Etwas erstaunt sind wir, dass man mit einer Leine umgebunden, zum Spazierengehen mit uns möchte!?

Noch nie vorher haben wir davon gehört. Bislang konnten wir laufen und toben, wie es uns gefiel.

Jetzt heißt es für uns die Hundeschule zu besuchen. Da wir noch keine Impfungen haben und es noch eine Weile dauern wird, bis wir reisen dürfen, ist also Zeit genug zum Trainieren.
Im Gegensatz zu meiner Schwester habe ich rasch verstanden, was ihr Menschen damit verbindet, wenn wir an der Leine mit Euch über die Straßen laufen. Vielleicht soll es ja auch unsere Verbundenheit miteinander zum Ausdruck bringen!?

Tja, es gibt so viel zu entdecken und zu lernen. Was soll ich bellen: ich bin so was von bereit dazu!

Zudem bin ich super artig und unglaublich menschenbezogen. Was will Mensch und Boxer mehr um eine Beziehung auf Lebenszeit einzugehen?

Und jetzt bewerbt Euch bitte: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Unsere gemeinsame Zeit könnte in einigen Wochen beginnen!

Eure Lilly

 

 

Steckbrief:

Name: Lilly

Rasse: Boxer

Geb. lt. Ausweis: 14.06.2017

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: TSV Spanien

Standort: Torredembarrav (Spanien)

 

 

Beschreibung:

Wesen: artiges und menschenbezogenes Boxermädchen, Leinenführigkeit muss noch trainiert werden

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: bisher nicht getestet

bisherige Haltung: TSV Spanien

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Babesiose: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Bianca Brüsewitz
+49 163-493789
bb@einherzfuerboxer.de