Maggie ehem. Liv

 

Liebes EHFB- Team,

hier bellt Maggie, ehemals Liv, aus ihrem neuen Zuhause und sendet liebe Grüße.

Ich bin nach der langen Reise aus Spanien endlich in ein tolles Zuhause gekommen, wo sich viel mit mir beschäftigt wird, ich regelmäßig Futter bekomme und ich Jemandem meine ganze Liebe schenken kann. Ich bin total begeistert von dem Garten, den ich für mich alleine habe. Aber diese komischen Bälle und Quietschtiere die da rum liegen finde ich uninteressant, damit weiß ich nichts anzufangen. Ich brauche halt kein Spielzeug; nur ausgedehnte Kuscheleinheiten und boxertypisches Raufen. Leider muss ich mich damit noch zurückhalten, weil mir immer die Nase läuft und die Tierärztin (die ich echt nett finde und mag) sagt, dass ich erstmal „ankommen“ und langsam machen soll. Aber meine neue Familie hat mir schon versprochen, dass wir bald ganz tolle Ausflüge machen werden.

Am Rhein waren wir auch schon. Und weil ich es so toll fand und es auch so heiß war, habe ich einfach einen Bauchklatscher rein gemacht, und fast mein Frauchen mit reingezogen. Sie hat wohl nicht damit gerechnet, dass ich Wasser richtig toll finde.

Wir waren auch schon auf der Hundewiese hier im Dorf. Da habe ich ein paar nette Freunde gefunden, mit denen ich bald ausgelassen spielen kann. Als wir da waren habe ich nach 2 Minuten nicht mehr mithalten können. Ihr wisst ja, Schnupfen und so…

Frauchen sagt auch, dass sie total begeistert ist, wie super ich alleine Zuhause bleiben kann. Aber wenn einen eine Kamera beobachtet kann man sich doch nur vorbildlich verhalten, oder?

Hiermit verabschiede ich mich erstmal.

DANKE für die tolle Familie, die ich durch euch bekommen habe!!!
Und auch danke von meiner Familie, dass sie einen so tollen Boxer adoptieren durften!

Eure Maggie

 


 

 

25.06.22 Liv ist gut in Deutschland angekommen

 

Hallöchen aus tiefstem Herzchen!

Hier bellt Liv und ich freue mich total Euch kennenzulernen!!!

Ich hoffe das ist bei Euch auch so? Ich bin ein kompletter Sonnenschein von zarten knapp 3 Jahren und strahle den ganzen Tag.

Eigentlich nicht erstaunlich, denn außer spanischem Sonnenschein kenne ich ja nicht viel.

Mein Leben bisher war eher bescheiden, ich war viel alleine auf einem alten Grundstück mit meinem Kumpel Lars Chop und nur gelegentlich haben wir mal einen Menschen gesehen, der uns „kurz versorgt“ hat. Das hat nicht so gut geklappt, wir sind beide etwas verwahrlost und viel zu dünn…
Irgendwann sind wir dann mal wieder alleine auf den Straßen herumgestreunt um uns Futter zu suchen und da mein Kumpel ein paar üble Wunden hat, wurden wir von einem echten Engel, dem wir schon eine ganze Weile aufgefallen waren, aufgesammelt und in eine Fundacion zum Aufpäppeln gebracht worden.

Ich bin ein Traum von einem Boxermädchen und würde mich wahnsinnig über ein neues Zuhause freuen, in dem man sich öfter als nur „gelegentlich“ um mich kümmert…meint ihr, hier findet sich sowas? Ich wünsch mir einfach ganz viel Liebe und Zuwendung, denn ich bin unheimlich verschmust.
Die Jungs und Mädels in der Fundacion sind ja total nett, aber so Menschen nur für mich wären schon der Knaller!

Dann strahle ich auch ganz bestimmt weiterhin für Euch und mache Euer Leben heller.

Bitte habt am Anfang etwas Geduld mit mir. Ich kenne bisher wirklich nicht viel und etwas Hundeschule wäre sicher eine gute Idee.

Gebt mir Zeit zum Ankommen und dann kann unser gemeinsames Leben so richtig Fahrt aufnehmen.

Ich bin verträglich mit anderen Hunden und liebe alle Menschen, das ist doch ein Wort, oder?

Jetzt schickt bitte als Erstes eine Bewerbung, damit sich das liebe Team hier bei Euch melden kann: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Sonnige Grüße von Eurem Sonnenschein Liv

 

 

Steckbrief:

Name: Liv

Rasse: Boxer

geb. lt. Ausweis: 06.02.2019

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Fund- Abgabehund Spanien

 

 

Beschreibung:

Wesen: sehr liebe und menschenbezogene Hündin

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden: ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: noch nicht getestet

bisherige Haltung: Fund-Abgabe Spanien, Fundacion