Leo ehem.Lolo

Hallo zusammen,

vor kurzem bin ich im schönen Kraichgau bei meinem for-ever-home angekommen.

Ich sag euch, hier ist was los. Zwei ältere vierbeinige Mädels und Mateo (auch von EHFB) haben mich in Empfang genommen und sie alle haben mich sofort ins Herz geschlossen. Naja, die Mädels nicht ganz so schnell. Ich glaube die sind ein bisschen genervt, dass schon wieder so ein junger Boxer um sie rumspringt. Aber da müssen sie halt jetzt durch.

Während der Woche darf ich mit in die Firma zum Arbeiten gehen. Hier sind tausend Hände die mich immer streicheln wollen. Ich freue mich über jeden Einzelnen., aber am liebsten liege ich bei Herrchen oder Frauchen im Büro und schlafe. Also schlafen tue ich wirklich gern und natürlich auch fressen. An beidem mangelt es mir hier überhaupt nicht,ich hätte es nicht besser treffen können.

Die Gassi Gänge sind natürlich auch immer ein tolle Sache, ich bleib immer in Frauchen´s Nähe, da ich schrecklich Angst habe sie zu verlieren. Deshalb darf ich auch schon ohne Leine laufen.

Mateo ist natürlich mein bester Kumpel und wir spielen stundenlang im Garten, meist bis wir beide nicht mehr können. Auf dem einen Bild bin ich links und Mateo rechts, wir Spanier liegen halt gern in der Sonne.

Es grüßt euch LEO  (ehemals Lolo)

P.S. Ich soll noch ein ganz dickes Dankeschön von meinem Frauchen und Herrchen sagen und das ganze Team von EHFB grüßen.


 

Hallo liebe Zweibeiner,

ich bin`s Lolo,ein kleiner verspielter Boxerjunge. Ich lebe zur Zeit mit einer Katze, einem anderen Rüden und zwei kleinen Kindern bei meiner Pflegemama und es gefällt mir richtig gut,da das Essen, durch meine beiden kleinen Mitbewohner oft auf Augenhöhe vorbei gewandert kommt.

Ich muss gestehen, dass ich ein kleiner Lebensmitteldieb bin, aber das tut meiner Figur keinen Abbruch, da ich noch sehr dünn bin.

Ich spiele für mein Leben gern ,leider haben Bälle bei mir nur eine kurze Lebensdauer und ich habe noch eine kleine Schwäche, ich liebe Telefone, schleiche mich leise an die Ladestation heran und nehme es dann einfach mit in mein Bett. Kaputt mache ich es nicht, ich möchte es nur besitzen!

Ich kann eine Weile alleine bleiben und wo sich die Toilette befindet habe ich auch schon gelernt.

Ich hoffe ich konnte Dein Interesse wecken, ich warte auf Dich.

Euer Lolo


 

Lolo ist ein Boxerrüde, der in einem sehr kleinen Tierheim in Spanien sitzt. Er wartet dort schon lange Zeit, ohne dass sich irgend jemand für ihn interessiert. Einsam und vergessen!
Dabei ist Lolo ein lustiger kleiner Kerl, der immer sofort zur Stelle ist, wenn sein Pflegepersonal zum Spiel bereit ist.
Ganz typisch für seine Rasse, er ein Balljunkie und kann dann gar nicht genug davon bekommen.
Eigentlich durch Zufall, wurden wir auf diesen Jungen aufmerksam und möchten ihm nun endlich seine Chance geben.