London

 

„London is calling“

Hallo Hallo, hört mich irgendwer?

Ich trage einen großen Namen, bin aber noch eher von der Hasenfuß-Fraktion.

Noch? Fragt ihr Euch jetzt bestimmt? Ja, denn hier kommt ihr ins Spiel!

Ich bin grade mal ein paar Monate alt und hab in meinem kurzen Leben leider noch nicht viel kennenlernen dürfen…
Es wäre toll, wenn ihr mir erstmal in kleinen Schritten die Welt zeigt, sonst mach ich’s wie Julia Roberts in „Die Braut die sich nicht traut“ und renne panisch und kopflos weg. Ich weiß es halt noch nicht besser und brauche viel Hilfe von Euch…
Das Ganze tut mir total leid, aber ich brauche einfach etwas Zeit, Liebe und wirklich kleine Schritte im Kennenlernen der Welt, schließlich bin ich ja noch fast ein Baby. Gut, dass ich so unfassbar süß und charmant bin, dass man mir das bestimmt schnell verzeiht.

Wenn ihr mein Vertrauen gewonnen habt bin ich Euer allerbester Freund und treuester Begleiter, natürlich gern auch auf dem Sofa wenn ich darf.
Optimal wäre natürlich auch einen Hundeschule, denn für Tricks und Spiele bin ich sofort zu haben und würde einfach ALLES für ein Leckerli tun!

Bewerbungen bitte an: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Mein armes kleines schüchternes Herzchen wartet dringend auf Eure Liebe und Geduld, holt ihr mich zu Euch??

Euer London

 

 

Steckbrief:

Name: London

Rasse: Boxer-Collie-Mix

Rüde

geb. lt. Ausweis: 05.08.2020

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Andalusien

Standort: Salzkotten

 

 

Beschreibung:

Wesen: netter und verträglicher Mix Rüde

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut – sollten standfest sein

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: kein Problem

bisherige Haltung: Abgabehund, Auffangstation, Pflegestelle Deutschland

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Maren Steinmeyer
+49 176 23191943
ms@einherzfuerboxer.de

 

 


 

 

27.11.21 London ist gut in Deutschland angekommen

 

London und Paris – 2 reizende Scheidungsopfer suchen eine neue Familie!

Liebe Boxerfreunde,

unsere Familie hat uns in Spanien bei Rafaela abgegeben. Grund – Scheidung …..und niemand hat mehr Zeit für uns.

Leider hat keiner bedacht, wie wir beide uns dabei fühlen.

Ich bin also London und noch keine 2 Jahre alt. Ein sehr netter und gut erzogener Boxer-Mix Rüde.
Das unsere Menschen sich so ohne weiteres von uns getrennt haben, verstehen wir nicht wirklich. Wobei ich die Situation versuche zu verstehen und mich hier anzupassen. Meiner Freundin Paris geht es leider nicht so gut damit und ich muss mich gerade etwas mehr um sie kümmern.

Falls ich Euer Interesse geweckt habe, dann meldet Euch: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

In einigen Wochen startet bereits die Reise nach Deutschland. Dann wäre es gut, wenn bereits eine nette Familie auf mich warten würde.

Gegen Artgenossen oder Kinder hätte ich gar nichts einzuwenden – im Gegenteil.

Euer London