London *Pflegestelle gesucht*

 

 

London und Paris – 2 reizende Scheidungsopfer suchen eine neue Familie!

Liebe Boxerfreunde,

unsere Familie hat uns in Spanien bei Rafaela abgegeben. Grund – Scheidung …..und niemand hat mehr Zeit für uns.

Leider hat keiner bedacht, wie wir beide uns dabei fühlen.

Ich bin also London und noch keine 2 Jahre alt. Ein sehr netter und gut erzogener Boxer-Mix Rüde.
Das unsere Menschen sich so ohne weiteres von uns getrennt haben, verstehen wir nicht wirklich. Wobei ich die Situation versuche zu verstehen und mich hier anzupassen. Meiner Freundin Paris geht es leider nicht so gut damit und ich muss mich gerade etwas mehr um sie kümmern.

Falls ich Euer Interesse geweckt habe, dann meldet Euch: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

In einigen Wochen startet bereits die Reise nach Deutschland. Dann wäre es gut, wenn bereits eine nette Familie auf mich warten würde.

Gegen Artgenossen oder Kinder hätte ich gar nichts einzuwenden – im Gegenteil.

Euer London

 

 

Steckbrief:

Name: London

Rasse: Boxer-Collie-Mix

Rüde

geb. lt. Ausweis: 05.08.2020

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Andalusien

Standort: Auffangstation Lepe (Spanien)

 

 

Beschreibung:

Wesen: netter und gut erzogener Mix Rüde

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr  gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: kein Problem

bisherige Haltung: Abgabehund, Auffangstation

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose phago: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Grit Kriegel
+49 1520-8579772 (ab 20u)
gk@einherzfuerboxer.de