Lupa *Pflegestelle gesucht*

 

…dem Tod von der Schippe gesprungen

Manchmal weiß man gar nicht was man sagen soll. Wir erleben ja immer wieder Dinge, die für uns Vollblut-Hundeliebhaber einfach völlig unverständlich sind.

Wir würden eher selbst hungern, als dass einem unserer Lieblinge etwas fehlt. Lieber sind wir selbst schlecht angezogen, aber das Geschirr vom pelzigen Schatz sitzt tadellos und er ist gepflegt.

Und dann erlebt man Fälle wie diesen und kann im Schock gar nichts mehr sagen.

Lupa wurde gefunden. Sie saß im Blut ihres Herrchens, der sich und ihren Hundebruder gerade erschossen hat und war total verängstigt. Wie schlimm es in einem Menschen aussehen muss um sich selbst und seinem Hund so etwas anzutun, möchten wir uns gar nicht vorstellen….der Schock sitzt tief.

Uns fehlen die Worte und Lupa ist natürlich völlig neben jeglicher Spur und ist auf einer lieben Pflegestelle untergekommen.

Wir wissen noch nicht viel von ihr, nur dass sie freundlich, gesund und trotz allem umgänglich ist. Das ist schon mehr, als manche Menschen in dieser Situation leisten könnten.

Aber Hunde lieben die Menschen immer mehr als sich selbst und so stellt vermutlich auch die kleine Maus sich hinten an und versucht alles Richtig zu machen.

Lupa ist ein absoluter Notfall, aber dennoch ein liebes Mäuschen.

Wir suchen nach diesem schrecklichen Schock ein liebevolles Zuhause für den kleinen Engel, in dem sich liebevoll um sie gekümmert und ihr Zeit gegeben wird, das Ganze zu verarbeiten.

Bitte füllen Sie auf jeden Fall zuerst den Pflegestellenantrag aus: www.einherzfuerboxer.de/vermittlungs-pflegestellenantrag/

Herzlichen Dank,

Euer sprachloses Ein Herz für Boxer- Team

 

 

Steckbrief

Name: Lupa

geb. lt. Ausweis: 29.10.2015

Rasse: Engl. Bulldogge

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Aufnahme nach Tod des Besitzers

Aufenthaltsort: Pflegestelle Spanien

 

 

Beschreibung:

Wesen: schüchterne und ängstliche Hündin, gut erzogen, verträglich

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden: ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: ja

bisherige Haltung: Familie (sicherlich auch zur Zucht missbraucht)

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Babesiose: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Bianca Brüsewitz
+49 163-2493789
bb@einherzfuerboxer.de

oder

Angelika Busse
+ 49 1525-2331146
ab@einherzfuerboxer.de