Madame Cory

 

 

Bitte senden Sie keine Anfragen, Cory ist reserviert!

 

Keine Lust mehr auf mich………

so argumentierte meine Familie, als man mich bei einem spanischen Tierschutzverein abgab.

Ich bin die Cory, 4 Jahre alt und konnte es nicht verstehen. Es ist so gemein, denn ich habe mir nie etwas zu Schulde kommen lassen. Im Gegenteil zu meinen Leuten.

Die haben mich nämlich den ganzen Tag alleine gelassen, weil sie zur Arbeit mussten. Der Kater im Haus und ich, wir waren“ Best Friends“ und so hatte ich zumindest ein wenig Gesellschaft.

Ich bin sehr gut erzogen, liebe das Autofahren, schwimmen im Meer und Kinder!

Im Alter von 1 Jahr hatte ich eine Patella Luxation. Die OP ist damals erfolgreich ausgeführt worden und ich kann heute ein ganz normales Boxerleben führen.

Nun habe ich gehört, dass hier in Deutschland bereits eine ganz wundervolle Familie auf mich wartet. Deren Boxermädchen ist vor Kurzem gestorben und im Haus ist seither eine große Leere. Genau diese Leere will ich ausfüllen mit meinem tollen Charakter und ganz sicher, wird hier vor Weihnachten wieder wohlige Wärme auch in die Herzen einkehren.

Ich halte Euch auf dem Laufenden.

Eure Madame Cory

 

 

Steckbrief:

Name: Madame Cory

Rasse: Boxer

geb. lt. Ausweis: 19.10.2017

kastriert: ja

kupiert: nein

Herkunft: Abgabehund Spanien

Aufenthaltsort: TSV Orihuella (Spanien)

 

 

Beschreibung:

Wesen: liebenswertes und sehr anhängliches Boxer Mädchen, gehorsam, läuft gut an der Leine

Verträglichkeit mit Hündinnen: sehr gut

Verträglichkeit mit Rüden: sehr gut

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: bisher mit Katzen gelebt

bisherige Haltung: Abgabehund, TSV Spanien

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: offen

Ehrlichiose: offen

Anaplasmose phago: offen

Filariose: offen

 

 

Kontakt: Elke Mührer
+ 49 2252 836824
+ 49 157 80606334
ebm@einherzfuerboxer.de