Manila

 

+++RESERVIERT+++

 

Hier meldet sich Manila!

Eine nette kleine und zierliche Boxerhündin, die von der Miliz übernommen wurde. Ihr müsst wissen, dass man einstiges Zuhause nicht das Beste war.

Gemeinsam mit dem kleinen Hubert, kam ich also in die Obhut einer Tierstiftung. Wir beide verstehen uns blendend; teilen wir ja das gleiche Schicksal.

Mittlerweile bin ich vorbereitet und habe mein Köfferchen bereits gepackt.

Schon in einigen Wochen werde ich nach Deutschland zu einer ganz tollen Familie reisen.

Von dort berichte ich. Versprochen!

Eure Manila

 

 

Steckbrief:

Name: Manila

Rasse: Boxer

geb. lt. Ausweis: 30.09.2019

47 cm und 19 kg

kastriert: ja

kupiert: ja

Herkunft: Beschlagnahmung Spanien

Standort: Stiftung Sevilla (Spanien)

 

 

Beschreibung:

Wesen: liebe und verträgliche Boxerhündin, geht gut an der Leine, artig, sehr menschenbezogen

Verträglichkeit mit Hündinnen: ja

Verträglichkeit mit Rüden: ja

Verhalten ggü. Männer: sehr gut

Verhalten ggü. Frauen: sehr gut

Verhalten ggü. Kindern: sehr gut

Verhalten gg. Katzen und Kleintieren: nicht getestet

bisherige Haltung: Beschlagnahmung, Stiftung Spanien

 

 

Reiseprofil:

Leishmaniose: negativ

Ehrlichiose: negativ

Anaplasmose: behandelt

Babesiose: negativ

Borreliose: negativ

Filariose: negativ

 

 

Kontakt: Geesche Stehling
+ 49 160-6242616
gs@einherzfuerboxer.de